Auslegung von Maschinenelementen

Formeln, Einsatztipps, Berechnungsprogramme

129,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
Beschreibung
Auslegung von Maschinenelementen
Das Praxisbuch liefert für die Konstruktion schnell und einfach die wesentlichen Zutaten einer Berechnung: die passende Formel und die normgerechten Kennwerte.

Das Buch beinhaltet unter anderem:

• über 100 Werkstofftabellen
• über 400 Konstruktionszeichnungen
• Praxistipps mit Vor- und Nachteilen bestimmter Lösungen; das gibt Entscheidungssicherheit bei der Auswahl

Auf plus.hanser-fachbuch.de gibt es außerdem 42 Excel-Berechnungstools mit klar strukturierten Eingabe- und Ausgabemasken, graphischen Darstellungen der Maschinenelemente und erweiterbaren Werkstofftabellen.

Die bereits 3. Auflage des Buches ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle Praktiker:innen in der Konstruktion.
Auslegung von Maschinenelementen
Das Praxisbuch liefert für die Konstruktion schnell und einfach die wesentlichen Zutaten einer Berechnung: die passende Formel und die normgerechten Kennwerte.

Das Buch beinhaltet unter anderem:

• über 100 Werkstofftabellen
• über 400 Konstruktionszeichnungen
• Praxistipps mit Vor- und Nachteilen bestimmter Lösungen; das gibt Entscheidungssicherheit bei der Auswahl

Auf plus.hanser-fachbuch.de gibt es außerdem 42 Excel-Berechnungstools mit klar strukturierten Eingabe- und Ausgabemasken, graphischen Darstellungen der Maschinenelemente und erweiterbaren Werkstofftabellen.

Die bereits 3. Auflage des Buches ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle Praktiker:innen in der Konstruktion.
Kundenbewertungen für "Auslegung von Maschinenelementen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Dipl.-Ing. Stephan Regele war sechs Jahre Konstrukteur bei der MAN Druckmaschinen AG. Seit 2002 ist er Inhaber eines Ingenieurbüros in der Nähe von Madrid (www.inotec-sl.net). Zu den Hauptgeschäftsfeldern des Unternehmens zählen Entwicklungsprojekte auf den Gebieten des Betriebsmittel- und Prüfvorrichtungsbaus für die Luftfahr- und Transportindustrie. In seiner Freizeit tüftelt stets an neuen Produktideen, die er mit seinem 3D-Drucker realisieren kann.

Dipl.-Ing. Stephan Regele war sechs Jahre Konstrukteur bei der MAN Druckmaschinen AG. Seit 2002 ist er Inhaber eines Ingenieurbüros in der Nähe von Madrid (www.inotec-sl.net). Zu den Hauptgeschäftsfeldern des Unternehmens zählen Entwicklungsprojekte auf den Gebieten des Betriebsmittel- und Prüfvorrichtungsbaus für die Luftfahr- und Transportindustrie. In seiner Freizeit tüftelt stets an neuen Produktideen, die er mit seinem 3D-Drucker realisieren kann.

Weitere Titel des Autors Auch oft angesehen
Auch oft angesehen
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik