Elektrische Energiespeichersysteme

Grundlagen, Beispiele, Aufgaben

€34,99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€34,99 (PDF)

ready to ship

Beschreibung
Elektrische Energiespeichersysteme
„Was muss ich tun, um die Speichertechnologie X in mein System Y zu integrieren, damit es funktioniert?“

In diesem Buch werden erstmals Werkzeuge vorgestellt, um in strukturierter Vorgehensweise Antworten auf diese Frage zu finden.
Das Rezept für die Auslegung von elektrischen Speichersystemen besteht dabei aus drei Schritten:
1. Anforderungen an das Energiespeichersystem sammeln – in diesem Buch als User-Stories dargestellt. So wird klar, wer was wofür möchte.
2. Leistungsverteilung im Energiespeichersystem ermitteln – hierfür werden die Leistungsflüsse in einem Leistungsflussdiagramm modelliert. Sie können für jede technische Realisierung angepasst werden.
3. Systemdesign erstellen und mit den Anforderungen abgleichen.

Die im Buch gezeigten Werkzeuge helfen, die Zahl der Möglichkeiten zu reduzieren. Randbedingungen, wie Preis, Effizienz, Produktstrategie, Marktzugang werden bei der Auslegung des elektrischen Speichersystems berücksichtigt.
Sehr viele Anwendungsbeispiele, Übungsaufgaben und Lösungen bieten eine hervorragende Unterstützung, um die im Buch beschriebene Methode umzusetzen

Aus dem Inhalt:
- Verwendung von Energiespeichern
- Allgemeine Beschreibung von Energiespeichersystemen
- Einführung in die Leistungselektronik
- Mechanische Speicher
- Elektrische Speicher
- Elektrochemische Speichersysteme
- Chemische Speichersysteme
Elektrische Energiespeichersysteme
„Was muss ich tun, um die Speichertechnologie X in mein System Y zu integrieren, damit es funktioniert?“

In diesem Buch werden erstmals Werkzeuge vorgestellt, um in strukturierter Vorgehensweise Antworten auf diese Frage zu finden.
Das Rezept für die Auslegung von elektrischen Speichersystemen besteht dabei aus drei Schritten:
1. Anforderungen an das Energiespeichersystem sammeln – in diesem Buch als User-Stories dargestellt. So wird klar, wer was wofür möchte.
2. Leistungsverteilung im Energiespeichersystem ermitteln – hierfür werden die Leistungsflüsse in einem Leistungsflussdiagramm modelliert. Sie können für jede technische Realisierung angepasst werden.
3. Systemdesign erstellen und mit den Anforderungen abgleichen.

Die im Buch gezeigten Werkzeuge helfen, die Zahl der Möglichkeiten zu reduzieren. Randbedingungen, wie Preis, Effizienz, Produktstrategie, Marktzugang werden bei der Auslegung des elektrischen Speichersystems berücksichtigt.
Sehr viele Anwendungsbeispiele, Übungsaufgaben und Lösungen bieten eine hervorragende Unterstützung, um die im Buch beschriebene Methode umzusetzen

Aus dem Inhalt:
- Verwendung von Energiespeichern
- Allgemeine Beschreibung von Energiespeichersystemen
- Einführung in die Leistungselektronik
- Mechanische Speicher
- Elektrische Speicher
- Elektrochemische Speichersysteme
- Chemische Speichersysteme
Customer evaluation for "Elektrische Energiespeichersysteme"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dr. Armin U. Schmiegel ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Reutlingen im Studiengang Dezentrale Energieerzeugung und Energieeffizienz sowie Entwicklungsleiter bei der REFU Drive GmbH.

Dr. Armin U. Schmiegel ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Reutlingen im Studiengang Dezentrale Energieerzeugung und Energieeffizienz sowie Entwicklungsleiter bei der REFU Drive GmbH.

All books by this author Customers also viewed