Technische Mechanik für Ingenieure

Beschreibung
Technische Mechanik für Ingenieure
Dieses Lehrbuch ist auf die Bachelor-Ausbildung in der Technischen Mechanik an technischen Universitäten und Hochschulen im deutschsprachigen Raum ausgerichtet. Behandelt werden die in den ersten Semestern relevanten Gebiete Statik, elementare Festigkeitslehre sowie Dynamik.
Darüber hinaus werden Grundlagen zur Kontinuumsmechanik sowie den Energieprinzipen der Mechanik vermittelt. Das Buch schafft somit die Basis für konstruktive Auslegungen ingenieurtechnischer Probleme.
Zum Buch gehören außerdem Kurzaufgaben mit Lösungen, die sich die Studierenden kostenlos im Internet abholen können.
Technische Mechanik für Ingenieure
Dieses Lehrbuch ist auf die Bachelor-Ausbildung in der Technischen Mechanik an technischen Universitäten und Hochschulen im deutschsprachigen Raum ausgerichtet. Behandelt werden die in den ersten Semestern relevanten Gebiete Statik, elementare Festigkeitslehre sowie Dynamik.
Darüber hinaus werden Grundlagen zur Kontinuumsmechanik sowie den Energieprinzipen der Mechanik vermittelt. Das Buch schafft somit die Basis für konstruktive Auslegungen ingenieurtechnischer Probleme.
Zum Buch gehören außerdem Kurzaufgaben mit Lösungen, die sich die Studierenden kostenlos im Internet abholen können.
Customer evaluation for "Technische Mechanik für Ingenieure"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Prof. Dr. rer. nat. habil. Wolfgang H. Müller ist Lehrstuhlinhaber für Kontinuumsmechanik und Materialtheorie am Institut für Mechanik der Technischen Universität Berlin.
Dr.-Ing. habil. Ferdinand Ferber war am Lehrstuhl für Technische Mechanik der Fakultät für Maschinenbau an der Universität Paderborn tätig.

Prof. Dr. rer. nat. habil. Wolfgang H. Müller ist Lehrstuhlinhaber für Kontinuumsmechanik und Materialtheorie am Institut für Mechanik der Technischen Universität Berlin.
Dr.-Ing. habil. Ferdinand Ferber war am Lehrstuhl für Technische Mechanik der Fakultät für Maschinenbau an der Universität Paderborn tätig.