Grundlagen der Pneumatik

Beschreibung
Grundlagen der Pneumatik
Grundlagenwissen für Ingenieur:innen

Durch eine Erhöhung des Automatisierungsgrades können moderne Fertigungsprozesse ständig rationalisiert und damit die Konkurrenzfähigkeit von Produkten gesichert werden. Fluidische - hydraulisch und pneumatisch arbeitende - Systeme sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Dieses Lehrbuch vermittelt in gestraffter Form das wesentliche Grundlagenwissen der Pneumatik. Einführend wird insbesondere auf die Grundgleichungen und die Grundgesetze der Thermodynamik eingegangen. Weiterhin werden die in pneumatischen Anlagen zum Einsatz kommenden Bauteile (Zylinder, Motoren, Ventile usw.) sowie eine Vielzahl von Grundschaltungen unter Verwendung der in der Pneumatik üblichen Symbolik vorgestellt.

Praxisorientierte Übungsaufgaben mit ausführlicher Darlegung des Lösungsweges bzw. bei den Aufgaben zur Schaltplanerstellung die kompletten Schaltpläne mit Beschreibung ermöglichen die Vertiefung des Stoffs.
Grundlagen der Pneumatik
Grundlagenwissen für Ingenieur:innen

Durch eine Erhöhung des Automatisierungsgrades können moderne Fertigungsprozesse ständig rationalisiert und damit die Konkurrenzfähigkeit von Produkten gesichert werden. Fluidische - hydraulisch und pneumatisch arbeitende - Systeme sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Dieses Lehrbuch vermittelt in gestraffter Form das wesentliche Grundlagenwissen der Pneumatik. Einführend wird insbesondere auf die Grundgleichungen und die Grundgesetze der Thermodynamik eingegangen. Weiterhin werden die in pneumatischen Anlagen zum Einsatz kommenden Bauteile (Zylinder, Motoren, Ventile usw.) sowie eine Vielzahl von Grundschaltungen unter Verwendung der in der Pneumatik üblichen Symbolik vorgestellt.

Praxisorientierte Übungsaufgaben mit ausführlicher Darlegung des Lösungsweges bzw. bei den Aufgaben zur Schaltplanerstellung die kompletten Schaltpläne mit Beschreibung ermöglichen die Vertiefung des Stoffs.
Kundenbewertungen für "Grundlagen der Pneumatik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Dr.-Ing. Horst-W. Grollius arbeitete in leitenden Positionen in der Industrie und war Professor für Konstruktionstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal.

Dr.-Ing. Horst-W. Grollius arbeitete in leitenden Positionen in der Industrie und war Professor für Konstruktionstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal.

Weitere Titel des Autors Auch oft angesehen
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik