Quantentheorie verstehen

Grundlegende Vorstellungen und Begriffe

44,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
44,99 € (PDF)
  • 978-3-446-48026-1
  • 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, 08/2024
    818 Seiten, Fester Einband
Beschreibung
Quantentheorie verstehen
Die Quantentheorie ist das Teilgebiet der Physik, das in den letzten hundert Jahren seit Ihrer Entstehung die Welt am meisten verändert hat. Computer und Raumfahrt, Internet, Solarzellen, moderne Gehirnforschung und Flachbildschirme - all das wäre ohne die Quantentheorie nicht denkbar. Der nächste revolutionäre Schritt ist der Quantencomputer, um den der Wettlauf bereits begonnen hat.

Und dennoch ist die Quantenphysik noch immer das Teilgebiet der Physik, um das sich viele ungelöste Probleme und Fragen ganz grundlegender Natur ranken. In den Augen vieler Wissenschaftler:innen gilt sie als unverstehbar, nicht zuletzt auch aufgrund von Missverständnissen und unklaren Begrifflichkeiten. Dennoch hat sich in hundert Jahren viel getan. Es gibt neuere experimentelle Ergebnisse, die die Theorie bestätigen und sie sogar aus der Mikrowelt herausheben. Hier gibt es neuere Ansätze, die Brücken zur klassischen Physik schlagen.

Der Autor dieses Buches bietet nun erstmals eine Einführung in die Quantentheorie, bei der das Verstehen und die großen Zusammenhänge im Vordergrund stehen und nicht das Rechnen. Der Autor schlägt einen weiten Bogen und verbindet dabei die Quantenwelt mit dem Kosmos.
Hier einige Themen des Buches:
- Reale und mögliche Strukturen als Triebkraft der Natur
- Quanten und Schwarze Löcher
- die Sackgasse der kleinsten Teilchen
- Grundprinzipien der klassischen Physik versus Quantenphysik
- Zeitbegriff in der Physik
- Das Zählen von Fakten und Möglichkeiten
- Kosmologie und die Äquivalenz von Masse, Energie und Quanteninformation
- Lösungen für Probleme der gegenwärtigen Kosmologie
- die fundamentalen Wechelwirkungen

Für Studierende der Physik, die sich das Fachgebiet unter dem legendär gewordenen Motto „Shut up and calculate!“ (David Mermin) erschließen müssen, ist diese Einführung eine äußerst wertvolle Ergänzung.
Quantentheorie verstehen
Die Quantentheorie ist das Teilgebiet der Physik, das in den letzten hundert Jahren seit Ihrer Entstehung die Welt am meisten verändert hat. Computer und Raumfahrt, Internet, Solarzellen, moderne Gehirnforschung und Flachbildschirme - all das wäre ohne die Quantentheorie nicht denkbar. Der nächste revolutionäre Schritt ist der Quantencomputer, um den der Wettlauf bereits begonnen hat.

Und dennoch ist die Quantenphysik noch immer das Teilgebiet der Physik, um das sich viele ungelöste Probleme und Fragen ganz grundlegender Natur ranken. In den Augen vieler Wissenschaftler:innen gilt sie als unverstehbar, nicht zuletzt auch aufgrund von Missverständnissen und unklaren Begrifflichkeiten. Dennoch hat sich in hundert Jahren viel getan. Es gibt neuere experimentelle Ergebnisse, die die Theorie bestätigen und sie sogar aus der Mikrowelt herausheben. Hier gibt es neuere Ansätze, die Brücken zur klassischen Physik schlagen.

Der Autor dieses Buches bietet nun erstmals eine Einführung in die Quantentheorie, bei der das Verstehen und die großen Zusammenhänge im Vordergrund stehen und nicht das Rechnen. Der Autor schlägt einen weiten Bogen und verbindet dabei die Quantenwelt mit dem Kosmos.
Hier einige Themen des Buches:
- Reale und mögliche Strukturen als Triebkraft der Natur
- Quanten und Schwarze Löcher
- die Sackgasse der kleinsten Teilchen
- Grundprinzipien der klassischen Physik versus Quantenphysik
- Zeitbegriff in der Physik
- Das Zählen von Fakten und Möglichkeiten
- Kosmologie und die Äquivalenz von Masse, Energie und Quanteninformation
- Lösungen für Probleme der gegenwärtigen Kosmologie
- die fundamentalen Wechelwirkungen

Für Studierende der Physik, die sich das Fachgebiet unter dem legendär gewordenen Motto „Shut up and calculate!“ (David Mermin) erschließen müssen, ist diese Einführung eine äußerst wertvolle Ergänzung.
Kundenbewertungen für "Quantentheorie verstehen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr. Thomas Görnitz
1994 bis 2009 Professur für Didaktik der Physik an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
Arbeiten zur verständlichen Darstellung der Quantentheorie.
1994 Gründer der C. F. v. Weizsäcker-Gesellschaft. Bis 2016 Vorsitzender.

Mehr als zwei Jahrzehnte wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Carl Friedrich v. Weizsäcker, zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und vieler weiterer Institutionen.
Michael und Biserka Baum-Preis des Frankfurter Fördervereins für physikalische Grundlagenforschung

Bücher:
Von der Quantenphysik zum Bewusstsein, Kosmos, Geist und Materie, Springer Verlag 2016
Der kreative Kosmos, Geist und Materie aus Quanteninformation, Springer Spektrum 2013

Prof. Dr. Thomas Görnitz
1994 bis 2009 Professur für Didaktik der Physik an der Goethe-Universität Frankfurt/M.
Arbeiten zur verständlichen Darstellung der Quantentheorie.
1994 Gründer der C. F. v. Weizsäcker-Gesellschaft. Bis 2016 Vorsitzender.

Mehr als zwei Jahrzehnte wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Carl Friedrich v. Weizsäcker, zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und vieler weiterer Institutionen.
Michael und Biserka Baum-Preis des Frankfurter Fördervereins für physikalische Grundlagenforschung

Bücher:
Von der Quantenphysik zum Bewusstsein, Kosmos, Geist und Materie, Springer Verlag 2016
Der kreative Kosmos, Geist und Materie aus Quanteninformation, Springer Spektrum 2013

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik