Qualitätsmanagement – Methoden und Werkzeuge

Planung, Realisierung, Auswertung und Verbesserung

99,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
99,99 € (PDF)
Beschreibung
Qualitätsmanagement – Methoden und Werkzeuge
Zentral im Qualitätsmanagement: Zu jeder Frage das passende QM-Werkzeug finden und einsetzen!

Dieses Lehr- und Arbeitsbuch stellt die Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagement praxisorientiert vor, beschreibt sie systematisch nach den inhaltlichen Kriterien Qualitätsplanung, Produktrealisierung, Qualitätsauswertung und Qualitätsverbesserung und ordnet sie dem PDCA-Zyklus (Plan/Do/Check/Act) zu. Damit ist es möglich, schnell und einfach das passende Werkzeug zu finden und auszuwählen. Neben dieser strukturierten Herangehensweise wird gezeigt, wie die Tools in der Praxis umgesetzt werden, was dabei wichtig ist und auch wo sich die Fallstricke verbergen.

- Von A wie Affinitätsdiagramm bis Z wie Zuverlässigkeitsplanung
- Wissen, worauf es ankommt und wann welches Werkzeug wie eingesetzt wird
- Sowohl im Studium als auch in der Praxis einsetzbar
- Mit Arbeitshilfen zum Download
Qualitätsmanagement – Methoden und Werkzeuge
Zentral im Qualitätsmanagement: Zu jeder Frage das passende QM-Werkzeug finden und einsetzen!

Dieses Lehr- und Arbeitsbuch stellt die Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagement praxisorientiert vor, beschreibt sie systematisch nach den inhaltlichen Kriterien Qualitätsplanung, Produktrealisierung, Qualitätsauswertung und Qualitätsverbesserung und ordnet sie dem PDCA-Zyklus (Plan/Do/Check/Act) zu. Damit ist es möglich, schnell und einfach das passende Werkzeug zu finden und auszuwählen. Neben dieser strukturierten Herangehensweise wird gezeigt, wie die Tools in der Praxis umgesetzt werden, was dabei wichtig ist und auch wo sich die Fallstricke verbergen.

- Von A wie Affinitätsdiagramm bis Z wie Zuverlässigkeitsplanung
- Wissen, worauf es ankommt und wann welches Werkzeug wie eingesetzt wird
- Sowohl im Studium als auch in der Praxis einsetzbar
- Mit Arbeitshilfen zum Download
Kundenbewertungen für "Qualitätsmanagement – Methoden und Werkzeuge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Gerhard Linß ist emeritierter Professor der Technischen Universität Ilmenau. Er hat an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena 1976 mit Arbeiten zu kostenoptimalen Stichprobenprüfungen promoviert und hat sich 1986 mit Verfahren zur statistischen Qualitätsregelung in der feinmechanisch-optischen Produktion habilitiert. Nach Tätigkeiten im Messwesen im Kombinat Carl Zeiss wechselte er 1983 an die TU Ilmenau und wurde 1994 zum Professor für Qualitätssicherung berufen. Bis 2014 war er dort Leiter des Fachgebiets Qualitätssicherung und industrielle Bildverarbeitung. Bis Dezember 2023 war er außerdem Geschäftsführer der SQB GmbH Ilmenau.
Dr.-Ing. Elske Linß hat an der Bauhaus-Universität Weimar Bauingenieurwesen studiert und auf dem Gebiet des Baustoffrecyclings promoviert. Gegenwärtig arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar und leitet die Forschungsgruppe „Sensorik für Produkte und Prozesse“.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Gerhard Linß ist emeritierter Professor der Technischen Universität Ilmenau. Er hat an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena 1976 mit Arbeiten zu kostenoptimalen Stichprobenprüfungen promoviert und hat sich 1986 mit Verfahren zur statistischen Qualitätsregelung in der feinmechanisch-optischen Produktion habilitiert. Nach Tätigkeiten im Messwesen im Kombinat Carl Zeiss wechselte er 1983 an die TU Ilmenau und wurde 1994 zum Professor für Qualitätssicherung berufen. Bis 2014 war er dort Leiter des Fachgebiets Qualitätssicherung und industrielle Bildverarbeitung. Bis Dezember 2023 war er außerdem Geschäftsführer der SQB GmbH Ilmenau.
Dr.-Ing. Elske Linß hat an der Bauhaus-Universität Weimar Bauingenieurwesen studiert und auf dem Gebiet des Baustoffrecyclings promoviert. Gegenwärtig arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar und leitet die Forschungsgruppe „Sensorik für Produkte und Prozesse“.

Weitere Titel des Autors Auch oft angesehen
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik