Angewandte Bildverarbeitung und Bildanalyse

Methoden, Konzepte und Algorithmen in der Optotechnik, optischen Messtechnik und industriellen Qualitätskontrolle

39,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
39,99 € (PDF)

sofort lieferbar

  • 978-3-446-47910-4
  • 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, 04/2024
    318 Seiten, Flexibler Einband, Komplett in Farbe
Beschreibung
Angewandte Bildverarbeitung und Bildanalyse
Die wichtigsten Grundlagen der angewandten Bildverarbeitung

In vielen industriellen Prozessen sind die Bildverarbeitung und die Bildanalyse wichtige Bestandteile, zum Beispiel im Bereich der Qualitätssicherung, der Materialprüfung, bei der Untersuchung geologischer und mineralogischer Strukturen, bei der Entwicklung moderner CCD- oder CMOS-Kameras und ganz allgemein bei der Steuerung und Automatisierung von Prozessen.

Dieses Lehrbuch behandelt die grundlegenden Methoden, Konzepte und Algorithmen. Mithilfe mathematischer Grundlagen werden Bildtransformationen hinsichtlich ihrer Wirkung beurteilt und Ergebnisse der Bildanalyse im Hinblick auf die zu erwartende Genauigkeit sorgfältig miteinander verglichen. Besonderes Augenmerk liegt auf der algorithmischen Implementierung sowie der Abschätzung der zu erwartenden Rechengeschwindigkeit. Zahlreiche und leicht nachvollziehbare Beispiele sowie Aufgaben samt Lösungen unterstreichen den Lehrbuchcharakter. Die Präsentation einiger Algorithmen in Form von Quellcode ermöglicht Leser:innen die Umsetzung eigener Methoden und die eigenständige Programmierung.
Auf plus.hanser-fachbuch.de wird als ergänzendes Material ein kleine Softwarebibliothek zur Verfügung gestellt, die es erlaubt, die im Buch beschriebenen Methoden zu veranschaulichen und mit Bilddaten zu experimentieren.

Das Buch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik, insbesondere der Automatisierungstechnik und Mechatronik, der Informatik, der Werkstofftechnik und der Optotechnik. Zudem richtet es sich an Entwickler:innen von Bildverarbeitungssystemen und Ingenieur:innen, die sich mit dem Einsatz dieser Systeme im industriellen Umfeld befassen.

Für die zweite Auflage wurde das Lehrbuch vierfarbig gestaltet und beim Thema Bildanalyse erweitert.
Angewandte Bildverarbeitung und Bildanalyse
Die wichtigsten Grundlagen der angewandten Bildverarbeitung

In vielen industriellen Prozessen sind die Bildverarbeitung und die Bildanalyse wichtige Bestandteile, zum Beispiel im Bereich der Qualitätssicherung, der Materialprüfung, bei der Untersuchung geologischer und mineralogischer Strukturen, bei der Entwicklung moderner CCD- oder CMOS-Kameras und ganz allgemein bei der Steuerung und Automatisierung von Prozessen.

Dieses Lehrbuch behandelt die grundlegenden Methoden, Konzepte und Algorithmen. Mithilfe mathematischer Grundlagen werden Bildtransformationen hinsichtlich ihrer Wirkung beurteilt und Ergebnisse der Bildanalyse im Hinblick auf die zu erwartende Genauigkeit sorgfältig miteinander verglichen. Besonderes Augenmerk liegt auf der algorithmischen Implementierung sowie der Abschätzung der zu erwartenden Rechengeschwindigkeit. Zahlreiche und leicht nachvollziehbare Beispiele sowie Aufgaben samt Lösungen unterstreichen den Lehrbuchcharakter. Die Präsentation einiger Algorithmen in Form von Quellcode ermöglicht Leser:innen die Umsetzung eigener Methoden und die eigenständige Programmierung.
Auf plus.hanser-fachbuch.de wird als ergänzendes Material ein kleine Softwarebibliothek zur Verfügung gestellt, die es erlaubt, die im Buch beschriebenen Methoden zu veranschaulichen und mit Bilddaten zu experimentieren.

Das Buch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik, insbesondere der Automatisierungstechnik und Mechatronik, der Informatik, der Werkstofftechnik und der Optotechnik. Zudem richtet es sich an Entwickler:innen von Bildverarbeitungssystemen und Ingenieur:innen, die sich mit dem Einsatz dieser Systeme im industriellen Umfeld befassen.

Für die zweite Auflage wurde das Lehrbuch vierfarbig gestaltet und beim Thema Bildanalyse erweitert.
Kundenbewertungen für "Angewandte Bildverarbeitung und Bildanalyse"
(Geprüfte Bewertung)
15.05.2024

die neue farbige Gestaltung trägt den Aspekten der Farbbildverarbeitung Rechnung

Ein ausgezeichnetes Fachbuch für Studierende, Ingenieurinnen und Ingenieure, die sich mit der Anwendung des Themengebiets bei der Mikroskopbildanalyse, der automatisierten Qualitätskontrolle, der Überwachung von Prozessen und der Steuerung von Anlagen befassen. Der Inhalt ist didaktisch sehr gut aufbereitet, und zahlreiche Bespiele und Übungsaufgaben dienen der Veranschaulichung des Stoffes. Die jetzt herausgegebene 2. Auflage dieses Fachbuches besticht formal durch ihre farbige Gestaltung, mit der nicht nur für die Leser mehr Information transportiert wird, sondern auch Aspekten der Farbbildverarbeitung Rechnung getragen wird. Außerdem wurde die neue Auflage durch einige Abschnitte über Bildanalyse ergänzt, d. h. der Generierung von Merkmalen (Features) der in Bildern enthaltenen Objekte bzw. Strukturen. Insbesondere der Abschnitt über industrielle Standards der quantitativen Analyse von Bilddaten unterstreicht den Anwendungsbezug des Buches. Hilfreich ist ferner, dass Lesern Software zur Ergänzung der inhaltlichen Beschreibung von Methoden der Bildverarbeitung und -analyse zur Verfügung gestellt wird.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr. Joachim Ohser lehrte Mathematik und Bildverarbeitung an der Hochschule Darmstadt.

Prof. Dr. Joachim Ohser lehrte Mathematik und Bildverarbeitung an der Hochschule Darmstadt.

Rezensionen

"In vielen industriellen Prozessen sind Bildverarbeitung und Bildanalyse wichtige Bestandteile. Das Lehrbuch behandelt die grundlegenden Methoden, Konzepte und Algorithmen. [...] Das Buch richtet sich an Studenten, Entwickler von Bildverarbeitungssystemen und Ingenieure." QZ Qualität und Zuverlässigkeit, Juni 2024


"In vielen industriellen Prozessen sind Bildverarbeitung und Bildanalyse wichtige Bestandteile. Das Lehrbuch behandelt die grundlegenden Methoden, Konzepte und Algorithmen. [...] Das Buch richtet sich an Studenten, Entwickler von Bildverarbeitungssystemen und Ingenieure." QZ Qualität und Zuverlässigkeit, Juni 2024


Cover Downloads

Die Coverdateien dürfen Sie zur Bewerbung des Buches honorarfrei verwenden.

3D Cover

2D Cover

Die Coverdateien dürfen Sie zur Bewerbung des Buches honorarfrei verwenden.

3D Cover

2D Cover

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik