WPM - Wertstromorientiertes Prozessmanagement

- Effizienz steigern - Verschwendung reduzieren - Abläufe optimieren

49,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
49,99 € (PDF)

sofort lieferbar

49,99 € (ePub)

sofort lieferbar

Beschreibung
WPM - Wertstromorientiertes Prozessmanagement
Herausragende Leistungen mit wertstromorientiertem Prozessmanagement erreichen!

- Prozesse optimieren und Kosten senken
- Praxiserprobte Vorgehensweise
- Viele Beispiele und konkrete Tipps

Prozessmanagement und Wertstromdesign bieten viele Berührungspunkte und hervorragende Synergieeffekte. Beide Methoden zielen darauf ab, Prozesse zu optimieren, Kosten zu senken, Zeit einzusparen und herausragende Leistungen zu erbringen. Im Prozessmanagement steht die effiziente Umsetzung aller unternehmerischen Abläufe im Mittelpunkt. Dabei werden die Prozesse systematisch an der Vision und den Strategien ausgerichtet. Wertstromdesign betrachtet direkt den Material- und Informationsfluss, konzentriert sich dabei auf die Hauptflüsse und zielt darauf ab, Durchlaufzeiten zu reduzieren und Verschwendung zu vermeiden.
Dieses Werk verbindet nun in einzigartiger Weise beide Ansätze, bleibt dabei ganz konkret und ist durchgängig auf die praktische Umsetzbarkeit ausgerichtet. Damit erhält der Leser einen Leitfaden in die Hand, mit dem er ein ganzheitliches Prozessmanagement aufbauen kann, dabei die Hauptflüsse immer fest im Blick behält und sicherstellt, dass die gesetzten Unternehmensziele erreicht werden.
WPM - Wertstromorientiertes Prozessmanagement
Herausragende Leistungen mit wertstromorientiertem Prozessmanagement erreichen!

- Prozesse optimieren und Kosten senken
- Praxiserprobte Vorgehensweise
- Viele Beispiele und konkrete Tipps

Prozessmanagement und Wertstromdesign bieten viele Berührungspunkte und hervorragende Synergieeffekte. Beide Methoden zielen darauf ab, Prozesse zu optimieren, Kosten zu senken, Zeit einzusparen und herausragende Leistungen zu erbringen. Im Prozessmanagement steht die effiziente Umsetzung aller unternehmerischen Abläufe im Mittelpunkt. Dabei werden die Prozesse systematisch an der Vision und den Strategien ausgerichtet. Wertstromdesign betrachtet direkt den Material- und Informationsfluss, konzentriert sich dabei auf die Hauptflüsse und zielt darauf ab, Durchlaufzeiten zu reduzieren und Verschwendung zu vermeiden.
Dieses Werk verbindet nun in einzigartiger Weise beide Ansätze, bleibt dabei ganz konkret und ist durchgängig auf die praktische Umsetzbarkeit ausgerichtet. Damit erhält der Leser einen Leitfaden in die Hand, mit dem er ein ganzheitliches Prozessmanagement aufbauen kann, dabei die Hauptflüsse immer fest im Blick behält und sicherstellt, dass die gesetzten Unternehmensziele erreicht werden.
Kundenbewertungen für "WPM - Wertstromorientiertes Prozessmanagement"
(Geprüfte Bewertung)
22.06.2023

Ein praxisorientierter Begleiter für Praktiker und Studierende die sich mit dem Thema Wertstromanalyse und Prozessmanagement beschäftigen

Übersichtlich aufgearbeitete Ansätze für den Einsatz von Wertanalyse in Verbindung mit Projektmanagement. Das Buch beschränkt sich nicht auf die Theorie sondern stellt auch immer den Zusammenhang mit der Praxis dar. Die aufgezeigten Ansätze sind sofort in der eigenen Praxis verwend- und auch umsetzbar und kann dadurch sofort einen Mehrwert für die tägliche Arbeit bringen.

(Geprüfte Bewertung)
10.05.2023

Das Buch hat einen Mehrwert in meine Arbeit gebracht

Das Buch beschriebt die Vorgehensweise des "Wertstromorientierten Prozessmanagements" in einer sehr verständlichen Art und Weise. Ein Buch was man sich nicht nur einmal zu Hand nehmen sollte, denn es kann für einige Situationen im "Leben" eines "Qualitäters" als gutes Nachschlagewerk dienen. Die Praxisbeispiele können als positives Beispiel für Unternehmen dienen, die sich noch nicht vom "WPN" überzeugt sind.

(Geprüfte Bewertung)
20.04.2023

Spannender Brückenschluss von Wertstromanalyse und Prozessmanagement

Die Optimierungsansätze Wertstromanalyse und Prozessmanagement sind gut aufbereitet und werden intelligent zu einem gemeinsamen Optimierungskonzept zusammengeführt. Dieses kann bei entsprechender Prozesswürdigkeit und sorgfältiger Ausführung große Potenziale heben und zusätzlich kontinuierliche Verbesserungen bringen. Die Praxisbeispiele am Ende zeigen die Wirksamkeit des kombinierten Ansatzes.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Dr. Karl W. Wagner ist Geschäftsführer der procon Unternehmensberatung sowie Dozent und Lektor an verschiedenen Hochschulen.
Alexandra M. Lindner ist Beraterin, Coach und Trainerin mit den Schwerpunkten Wertstrom, Prozessoptimierung, Projektmanagement, Six Sigma, Statistische Auswertungen, KVP und SMED.

Dr. Karl W. Wagner ist Geschäftsführer der procon Unternehmensberatung sowie Dozent und Lektor an verschiedenen Hochschulen.
Alexandra M. Lindner ist Beraterin, Coach und Trainerin mit den Schwerpunkten Wertstrom, Prozessoptimierung, Projektmanagement, Six Sigma, Statistische Auswertungen, KVP und SMED.

Rezensionen

"Prozessmanagement und Wertstromdesign bieten viele Berührungspunkte und hervorragende Synergieeffekte. [...] Dieses Werk verbindet beide Ansätze, bleibt dabei ganz konkret und ist durchgängig auf praktische Umsetzbarkeit ausgerichtet." QZ Qualität und Zuverlässigkeit, März 2023


"Prozessmanagement und Wertstromdesign bieten viele Berührungspunkte und hervorragende Synergieeffekte. [...] Dieses Werk verbindet beide Ansätze, bleibt dabei ganz konkret und ist durchgängig auf praktische Umsetzbarkeit ausgerichtet." QZ Qualität und Zuverlässigkeit, März 2023


Weitere Titel des Autors Auch oft angesehen
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik