39,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
39,99 € (PDF)

sofort lieferbar

Beschreibung
Umwelttechnik
Das Umweltbewusstsein steigt stetig. Im technischen Bereich stehen, neben der Konzeption und Beurteilung umwelttechnischer Maßnahmen, das Umweltmanagement und die umweltverträgliche industrielle Produktion zunehmend im Fokus. Der Umweltschutz nimmt somit im gesellschaftlichen und politischen Rahmen eine immer größere Rolle ein.

Das vorliegende Lehr- und Übungsbuch enthält eine kompakte, verständliche und an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Übersicht der Umwelttechnik sowie des Umweltschutzes. Es beschreibt die komplexen stofflichen und energetischen Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Umweltmedien Boden – Wasser – Luft und stellt die für unsere Gesellschaft notwendigen Maßnahmen in den Bereichen Luftreinhaltung, Boden- und Wasserschutz, Abfallreduzierung, Lärmschutz sowie Umstellung auf regenerative Energieträger zusammen.

Aus dem Inhalt:
- Ursachen der Umweltprobleme
- Naturwissenschaftliche Grundlagen
- Umweltmanagement und Umweltrecht
- Umwelt und Gesundheit
- Verfahren zur Wasserbehandlung (Trinkwasseraufbereitung, Abwasserbehandlung, Schlammbehandlung)
- Biologische, mechanische und thermische Abgasreinigungsverfahren
- Boden und anthropogene Einwirkungen
- Sanierung von Altlasten
- Lärm- und Strahlenbelastung
- Abfallvermeidung, Abfallrecycling und Müllverbrennung
- Energieeinsparung und Nutzung von erneuerbarer Energie

Dieses breit angelegte Lehrbuch vermittelt Studierenden und Lernenden von Studiengängen und Berufen mit Relevanz zur Umwelttechnik und damit zum realen Umwelt- und Klimaschutz Grund- und Fachwissen. Berechnungsbeispiele, Fragen und Übungsaufgaben ermöglichen auch Fachfremden den Einstieg in diese wichtige Disziplin.

Zielgruppen:
Studierende der Fach- und Vertiefungsrichtungen Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie, Naturwissenschaften sowie Bergbau- und Hüttenwesen. Es ist ebenfalls geeignet für Angehörige von umwelttechnischen Berufen, wie Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Abwassertechnik, Wasserversorgungstechnik, Rohr-, Kanal- und Industrieservice sowie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz.
Umwelttechnik
Das Umweltbewusstsein steigt stetig. Im technischen Bereich stehen, neben der Konzeption und Beurteilung umwelttechnischer Maßnahmen, das Umweltmanagement und die umweltverträgliche industrielle Produktion zunehmend im Fokus. Der Umweltschutz nimmt somit im gesellschaftlichen und politischen Rahmen eine immer größere Rolle ein.

Das vorliegende Lehr- und Übungsbuch enthält eine kompakte, verständliche und an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Übersicht der Umwelttechnik sowie des Umweltschutzes. Es beschreibt die komplexen stofflichen und energetischen Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Umweltmedien Boden – Wasser – Luft und stellt die für unsere Gesellschaft notwendigen Maßnahmen in den Bereichen Luftreinhaltung, Boden- und Wasserschutz, Abfallreduzierung, Lärmschutz sowie Umstellung auf regenerative Energieträger zusammen.

Aus dem Inhalt:
- Ursachen der Umweltprobleme
- Naturwissenschaftliche Grundlagen
- Umweltmanagement und Umweltrecht
- Umwelt und Gesundheit
- Verfahren zur Wasserbehandlung (Trinkwasseraufbereitung, Abwasserbehandlung, Schlammbehandlung)
- Biologische, mechanische und thermische Abgasreinigungsverfahren
- Boden und anthropogene Einwirkungen
- Sanierung von Altlasten
- Lärm- und Strahlenbelastung
- Abfallvermeidung, Abfallrecycling und Müllverbrennung
- Energieeinsparung und Nutzung von erneuerbarer Energie

Dieses breit angelegte Lehrbuch vermittelt Studierenden und Lernenden von Studiengängen und Berufen mit Relevanz zur Umwelttechnik und damit zum realen Umwelt- und Klimaschutz Grund- und Fachwissen. Berechnungsbeispiele, Fragen und Übungsaufgaben ermöglichen auch Fachfremden den Einstieg in diese wichtige Disziplin.

Zielgruppen:
Studierende der Fach- und Vertiefungsrichtungen Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie, Naturwissenschaften sowie Bergbau- und Hüttenwesen. Es ist ebenfalls geeignet für Angehörige von umwelttechnischen Berufen, wie Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Abwassertechnik, Wasserversorgungstechnik, Rohr-, Kanal- und Industrieservice sowie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz.
Kundenbewertungen für "Umwelttechnik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Dr. Karl Schwister ist Professor für Chemie und Bioverfahrenstechnik an der Hochschule Düsseldorf.
Prof. Dr.-Ing. Mario Adam - Hochschule Düsseldorf, Professor für nachhaltige Energiesysteme und Energieeffizienz
Dr. jur. Gernod-Rüdiger Engel - Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Partner Practice Group Environment, Planning and Regulatory
Prof. Dr. rer. nat. Johanna Hopp - Ernst-Abbe Hochschule Jena, Professorin für Umwelttechnik
Dipl.-Ing. Volker Leven ist an der Fachhochschule Düsseldorf im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Lehr- und Forschungsgebiet Chemie und Bioverfahrenstechnik, tätig.
Prof. Dr.-Ing. Frank-Joachim Möller - Ernst-Abbe Hochschule Jena, Professor für Wirtschaftsingenieurwesen und betrieblicher Umweltschutz
Prof. Dr. med. Elke Ochsmann, Universität des Saarlandes, Direktorin am Institut für Arbeitsmedizin und Public Health
Dr.-Ing. Peter Reiser - Industrieberatung, Flintsbach
Prof. Dr. rer. nat. Nadine Warkotsch - Technische Hochschule Augsburg, Professorin für Chemie

Dr. Karl Schwister ist Professor für Chemie und Bioverfahrenstechnik an der Hochschule Düsseldorf.
Prof. Dr.-Ing. Mario Adam - Hochschule Düsseldorf, Professor für nachhaltige Energiesysteme und Energieeffizienz
Dr. jur. Gernod-Rüdiger Engel - Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Partner Practice Group Environment, Planning and Regulatory
Prof. Dr. rer. nat. Johanna Hopp - Ernst-Abbe Hochschule Jena, Professorin für Umwelttechnik
Dipl.-Ing. Volker Leven ist an der Fachhochschule Düsseldorf im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Lehr- und Forschungsgebiet Chemie und Bioverfahrenstechnik, tätig.
Prof. Dr.-Ing. Frank-Joachim Möller - Ernst-Abbe Hochschule Jena, Professor für Wirtschaftsingenieurwesen und betrieblicher Umweltschutz
Prof. Dr. med. Elke Ochsmann, Universität des Saarlandes, Direktorin am Institut für Arbeitsmedizin und Public Health
Dr.-Ing. Peter Reiser - Industrieberatung, Flintsbach
Prof. Dr. rer. nat. Nadine Warkotsch - Technische Hochschule Augsburg, Professorin für Chemie

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik