Grundlagen der Konstruktion

Elektronik - Elektrotechnik - Feinwerktechnik - Mechatronik

Beschreibung
Grundlagen der Konstruktion
Konstruktion – Das Grundlagen- und Nachschlagewerk mit dem sagenhaften Preis-Leitungsverhältnis

Das Buch vermittelt Studenten an Universitäten, Hoch- und Fachschulen die Grundlagen der Konstruktion von Produkten der Elektronik, Elektrotechnik, Feinwerktechnik und Mechatronik. Für den Ingenieur ist es wegen der katalogartigen und reich illustrierten Dasrtellung ein hervorragendes Nachschlagewerk in der Praxis. Das Buch enthält

- Gestaltungsgrundsätze inklusive Toleranzen und Passungen
- Festigkeitslehre, Festigkeitsnachweise, Werkstoffkenngrößen
- Elektrische Leitungsverbindungen
- Maschinenelemente, wie Federn, Achsen und Wellen, Lager, Führungen, Kupplungen, Getriebe

In einem Anhang zum Technischen Zeichnen werden die wichtigsten Richtlinien und Regeln zum Anfertigen von technischen Zeichnungen, wie der Aufbau eines Zeichnungssatzes, das Darstellen von Körpern, die Ausführung von Einzelteilzeichnungen, Schnittdarstellungen, Grundsätze der Bemaßung und die Gestaltung besonderer Elemente erläutert. Darüber hinaus werden der Aufbau und die zeichnerische Ausführung von Stromlaufplänen sowie die Kennzeichnung wichtiger elektronischer Bauelemente gezeigt.

In der Neuauflage wurden alle Normen dem aktuellen Stand angepasst, so u.a. zur Kennzeichnung der Oberflächenrauheit, zu Toleranzen und Passungen sowie zu Stirnradgetrieben der Feinwerktechnik.
Grundlagen der Konstruktion
Konstruktion – Das Grundlagen- und Nachschlagewerk mit dem sagenhaften Preis-Leitungsverhältnis

Das Buch vermittelt Studenten an Universitäten, Hoch- und Fachschulen die Grundlagen der Konstruktion von Produkten der Elektronik, Elektrotechnik, Feinwerktechnik und Mechatronik. Für den Ingenieur ist es wegen der katalogartigen und reich illustrierten Dasrtellung ein hervorragendes Nachschlagewerk in der Praxis. Das Buch enthält

- Gestaltungsgrundsätze inklusive Toleranzen und Passungen
- Festigkeitslehre, Festigkeitsnachweise, Werkstoffkenngrößen
- Elektrische Leitungsverbindungen
- Maschinenelemente, wie Federn, Achsen und Wellen, Lager, Führungen, Kupplungen, Getriebe

In einem Anhang zum Technischen Zeichnen werden die wichtigsten Richtlinien und Regeln zum Anfertigen von technischen Zeichnungen, wie der Aufbau eines Zeichnungssatzes, das Darstellen von Körpern, die Ausführung von Einzelteilzeichnungen, Schnittdarstellungen, Grundsätze der Bemaßung und die Gestaltung besonderer Elemente erläutert. Darüber hinaus werden der Aufbau und die zeichnerische Ausführung von Stromlaufplänen sowie die Kennzeichnung wichtiger elektronischer Bauelemente gezeigt.

In der Neuauflage wurden alle Normen dem aktuellen Stand angepasst, so u.a. zur Kennzeichnung der Oberflächenrauheit, zu Toleranzen und Passungen sowie zu Stirnradgetrieben der Feinwerktechnik.
Kundenbewertungen für "Grundlagen der Konstruktion"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik