Design for Six Sigma

Kundenorientierte Produkte und Prozesse fehlerfrei entwickeln

47,99 € (PDF)
lieferbar innerhalb von 14 Tagen
Beschreibung
Design for Six Sigma
Design for Six Sigma (DFSS) ist eine Qualitätsmanagementmethode, in der "Null Fehler Qualität" bereits in der Produktentwicklung beginnt.

DFSS baut auf dem klassischen Six Sigma auf, ist allerdings kein reaktives Verfahren, sondern versucht Fehler von vorneherein zu vermeiden. Zudem lässt sich DFSS in bestehende Strukturen integrieren und setzt damit keine vollständige Restrukturierung des Unternehmens voraus.

Dieses Werk vermittelt die Grundlagen und zeigt Schritt-für-Schritt, wie DFSS umgesetzt werden kann. Mit Hilfe der dargestellten Werkzeuge steht dem Leser in jeder Phase das richtige Instrument zur Verfügung. Viele Beispiele, Checklisten und konkrete Tipps veranschaulichen die Umsetzung und betonen die Praxisrelevanz. Anhand eines Anwendungsbeispiels aus der Bosch Gruppe werden besonders effektive und effiziente Vorgehensweisen dargestellt. Die Autoren verbinden theoretisches Wissen und praktische Umsetzbarkeit in idealer Weise.
Design for Six Sigma
Design for Six Sigma (DFSS) ist eine Qualitätsmanagementmethode, in der "Null Fehler Qualität" bereits in der Produktentwicklung beginnt.

DFSS baut auf dem klassischen Six Sigma auf, ist allerdings kein reaktives Verfahren, sondern versucht Fehler von vorneherein zu vermeiden. Zudem lässt sich DFSS in bestehende Strukturen integrieren und setzt damit keine vollständige Restrukturierung des Unternehmens voraus.

Dieses Werk vermittelt die Grundlagen und zeigt Schritt-für-Schritt, wie DFSS umgesetzt werden kann. Mit Hilfe der dargestellten Werkzeuge steht dem Leser in jeder Phase das richtige Instrument zur Verfügung. Viele Beispiele, Checklisten und konkrete Tipps veranschaulichen die Umsetzung und betonen die Praxisrelevanz. Anhand eines Anwendungsbeispiels aus der Bosch Gruppe werden besonders effektive und effiziente Vorgehensweisen dargestellt. Die Autoren verbinden theoretisches Wissen und praktische Umsetzbarkeit in idealer Weise.
Kundenbewertungen für "Design for Six Sigma"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Oliver Jöbstl absolvierte das Studium der Werkstoffwissenschaften der Montanuniversität Leoben und dissertierte am Institut für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften in den Themengebieten Qualitätsmanagement und Anlagenwirtschaft. Er ist Mitgründer der successfactory management coaching GmbH in Leoben und berät seit 2000 Industrieunternehmen unter anderem in den Bereichen Digitalisierung, Führung, Machine Learning und künstliche Intelligenz in industriellen Anwendungen.
Manfred Strohrmann ist Professor an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule Karlsruhe. In Kooperation mit lokalen Industriepartnern setzt er statistische Verfahren des Design For Six Sigma und Machine Learning praxisnah in Industrieprodukte um. An der Hochschule widmet er sich außerdem der Didaktik der Ingenieurwissenschaften. Dafür ist er im Jahr 2016 durch den Lehrpreis der Hochschule Karlsruhe ausgezeichnet worden. Als Dekan ist er bestrebt, die dabei erarbeiteten Konzepte in den Lehrbetrieb und in die Studien- und Prüfungsordnungen zu integrieren.

Oliver Jöbstl absolvierte das Studium der Werkstoffwissenschaften der Montanuniversität Leoben und dissertierte am Institut für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften in den Themengebieten Qualitätsmanagement und Anlagenwirtschaft. Er ist Mitgründer der successfactory management coaching GmbH in Leoben und berät seit 2000 Industrieunternehmen unter anderem in den Bereichen Digitalisierung, Führung, Machine Learning und künstliche Intelligenz in industriellen Anwendungen.
Manfred Strohrmann ist Professor an der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule Karlsruhe. In Kooperation mit lokalen Industriepartnern setzt er statistische Verfahren des Design For Six Sigma und Machine Learning praxisnah in Industrieprodukte um. An der Hochschule widmet er sich außerdem der Didaktik der Ingenieurwissenschaften. Dafür ist er im Jahr 2016 durch den Lehrpreis der Hochschule Karlsruhe ausgezeichnet worden. Als Dekan ist er bestrebt, die dabei erarbeiteten Konzepte in den Lehrbetrieb und in die Studien- und Prüfungsordnungen zu integrieren.

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik