€24,99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€24,99 (PDF)

ready to ship

Beschreibung
Kleine Formelsammlung PHYSIK
Die „Kleine Formelsammlung PHYSIK“ enthält die wichtigsten Formeln ausgewählter Stoffgebiete der Physik, die Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtungen an Fachhochschulen und Technischen Universitäten sowie Schüler:innen im Leistungskurs an Gymnasien benötigen:
- Allgemeine Grundlagen
- Mechanik
- Schwingungen und Wellen
- Thermodynamik
- Gaskinetik
- Elektrizität und Magnetismus
- Strahlenoptik
- Wellenoptik
- Foto- und Radiometrie
- Struktur der Materie

Sie dient zum Nachschlagen bei Klausuren, zur Unterstützung beim Lösen physikalischer Übungsaufgaben, zur Auffrischung von physikalischen Kenntnissen und zur Prüfungsvorbereitung.

Die Formelsammlung ist auf das Buch „PHYSIK in Aufgaben und Lösungen“ abgestimmt und bietet eine nützliche Ergänzung.
Kleine Formelsammlung PHYSIK
Die „Kleine Formelsammlung PHYSIK“ enthält die wichtigsten Formeln ausgewählter Stoffgebiete der Physik, die Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtungen an Fachhochschulen und Technischen Universitäten sowie Schüler:innen im Leistungskurs an Gymnasien benötigen:
- Allgemeine Grundlagen
- Mechanik
- Schwingungen und Wellen
- Thermodynamik
- Gaskinetik
- Elektrizität und Magnetismus
- Strahlenoptik
- Wellenoptik
- Foto- und Radiometrie
- Struktur der Materie

Sie dient zum Nachschlagen bei Klausuren, zur Unterstützung beim Lösen physikalischer Übungsaufgaben, zur Auffrischung von physikalischen Kenntnissen und zur Prüfungsvorbereitung.

Die Formelsammlung ist auf das Buch „PHYSIK in Aufgaben und Lösungen“ abgestimmt und bietet eine nützliche Ergänzung.
Customer evaluation for "Kleine Formelsammlung PHYSIK"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dr. Hilmar Heinemann war an der TU Dresden im Institut für Angewandte Physik tätig.
Dr. Heinz Krämer (verstorben) war an der TU Dresden am Institut für Angewandte Physik tätig.
Prof. Dr. Hellmut Zimmer war an der TU Dresden am Institut für Angewandte Physik tätig.
Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Rolf Martin lehrte an der Hochschule Esslingen 30 Jahre lang Physik und insbesondere Optoelektronik sowie technische Optik und Lasertechnik.

Dr. Hilmar Heinemann war an der TU Dresden im Institut für Angewandte Physik tätig.
Dr. Heinz Krämer (verstorben) war an der TU Dresden am Institut für Angewandte Physik tätig.
Prof. Dr. Hellmut Zimmer war an der TU Dresden am Institut für Angewandte Physik tätig.
Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Rolf Martin lehrte an der Hochschule Esslingen 30 Jahre lang Physik und insbesondere Optoelektronik sowie technische Optik und Lasertechnik.