Company Building – Wie Unternehmen erfolgreich Start-ups entwickeln

Methoden, Tools und Handlungsempfehlungen für Innovationsmanager, Geschäftsführer und Unternehmer

€39.99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€39,99 (PDF)

ready to ship

€39,99 (ePub)

ready to ship

Beschreibung
Company Building – Wie Unternehmen erfolgreich Start-ups entwickeln
Etabliert und trotzdem innovativ!

Company Building steht für die Umsetzung von disruptiven Innovationsprojekten außerhalb bestehender Unternehmensstrukturen – mit eigens dafür ins Leben gerufenen Start-ups. Ideen und Konzepte für neue Geschäftsmodelle können mittels Company Building ohne Restriktionen durch das Bestandsgeschäft schnell getestet und am Markt platziert werden, weshalb die Methode derzeit zu den vielversprechendsten Ansätzen im Innovationsmanagement zählt.
Dieses Buch zeigt praxisnah alle Phasen eines typischen Company Building Projektes und bietet Innovationsmanagern, Geschäftsführern und Unternehmern erprobte Methoden, Tools und Handlungsempfehlungen. Anhand von realen Company Building Beispielen von Firmen wie Umdasch, Daimler, ERSTE Group oder FAIA erfährt der Leser ganz konkret, welche Vorteile diese Methode bietet, aber auch wo die Grenzen liegen.

Das erste Buch explizit zum Thema Company Building:
- Theoretisch fundiert und praxisorientiert
- Mit Case Studies führender Unternehmen
- Umsetzungsleitfaden mit konkreten Methoden und Tools
Company Building – Wie Unternehmen erfolgreich Start-ups entwickeln
Etabliert und trotzdem innovativ!

Company Building steht für die Umsetzung von disruptiven Innovationsprojekten außerhalb bestehender Unternehmensstrukturen – mit eigens dafür ins Leben gerufenen Start-ups. Ideen und Konzepte für neue Geschäftsmodelle können mittels Company Building ohne Restriktionen durch das Bestandsgeschäft schnell getestet und am Markt platziert werden, weshalb die Methode derzeit zu den vielversprechendsten Ansätzen im Innovationsmanagement zählt.
Dieses Buch zeigt praxisnah alle Phasen eines typischen Company Building Projektes und bietet Innovationsmanagern, Geschäftsführern und Unternehmern erprobte Methoden, Tools und Handlungsempfehlungen. Anhand von realen Company Building Beispielen von Firmen wie Umdasch, Daimler, ERSTE Group oder FAIA erfährt der Leser ganz konkret, welche Vorteile diese Methode bietet, aber auch wo die Grenzen liegen.

Das erste Buch explizit zum Thema Company Building:
- Theoretisch fundiert und praxisorientiert
- Mit Case Studies führender Unternehmen
- Umsetzungsleitfaden mit konkreten Methoden und Tools
Customer evaluation for "Company Building – Wie Unternehmen erfolgreich Start-ups entwickeln"
(Geprüfte Bewertung)
3 Sep 2021

Das Buch ist sehr kurzweilig, interessant und gut geschrieben.

Gerade große Organisationen können viel aus diesem Buch lernen. Speziell was Produktmanagement und Digitalisierung betrifft, kann man sich viele Punkte mitnehmen die im tagtäglichen Arbeitsleben besonders in der heutigen Zeit (Digitale Transformatoin, etc.) wichtig sind.
Speziell die Erklärungen und Case Studys helfen die Theorie besser zu unterstreichen und Begriffe die in der digitalen Transformation täglich fallen einfacher zu verstehen!

(Geprüfte Bewertung)
7 May 2021

Gelungenes Buch für Einsteiger und auch Experten zum Thema Company Building

Ein, wie ich finde, sehr gutes Buch zu einem brandaktuellen und für viele Unternehmen relevant werdendem Thema. Das Buch gibt einen super Überblick über das Thema Company Building, und zwar auch für Leute, die noch nicht viel darüber wissen. Vor allem die Praxisbeispiele sind super und helfen sehr dabei, sich etwas unter der Theorie vorstellen zu können. Das Buch ist sehr verständlich geschrieben und ist sowohl für Leute, die noch keine Ahnung von der Materie haben empfehlenswert, als auch für Experten auf dem Gebiet, für die vor allem die Case Studies aus der Praxis sehr interessant sein können.

Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Elise Eydner ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Florian Kathan ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Viktor Penzinger ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Alexander Reinalter ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Georg Frick ist Gründer und Geschäftsführer von V_labs, einem führenden Dienstleister für Innovation und Company Building. Gemeinsam mit dem V_labs Team hat er mehrere Startups gegründet und unterstützt etablierte Unternehmen darin, radikale Innovationen auf den Boden zu bringen.
Dr. Lukas Meusburger ist Gründer und Geschäftsführer von V_labs, einem führenden Dienstleister für Innovation und Company Building. Gemeinsam mit dem V_labs Team hat er mehrere Startups gegründet und unterstützt etablierte Unternehmen darin, radikale Innovationen auf den Boden zu bringen.

Elise Eydner ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Florian Kathan ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Viktor Penzinger ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Alexander Reinalter ist Teil des interdisziplinären V_labs Teams.
Georg Frick ist Gründer und Geschäftsführer von V_labs, einem führenden Dienstleister für Innovation und Company Building. Gemeinsam mit dem V_labs Team hat er mehrere Startups gegründet und unterstützt etablierte Unternehmen darin, radikale Innovationen auf den Boden zu bringen.
Dr. Lukas Meusburger ist Gründer und Geschäftsführer von V_labs, einem führenden Dienstleister für Innovation und Company Building. Gemeinsam mit dem V_labs Team hat er mehrere Startups gegründet und unterstützt etablierte Unternehmen darin, radikale Innovationen auf den Boden zu bringen.

All books by this author Customers also viewed