RESTful Go APIs

Design und Implementierung leichtgewichtiger Hypermedia Services

€34.00 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€34,99 (PDF)

ready to ship

€34,99 (ePub)

ready to ship

Beschreibung
RESTful Go APIs
RESTFUL GO APIS //
- Go und REST kompakt – alle wesentlichen Konstrukte der Programmiersprache Go und der Prinzipien von REST werden anschaulich und praxisnah erklärt.
- Lernen Sie anhand eines durchgängigen Beispiels, wie die Entwicklung von RESTAPIs in Go funktioniert.
- Erfahren Sie, wie die entwickelte API mit Hilfe hexagonaler Architekturprinzipien refaktorisiert und testbar gemacht wird.
- Lernen Sie, wie die entwickelte API zu einer Hypermedia API wird und damit zu einer »echten« REST API.
- Erlernen Sie die Grundlagen der Absicherung und Skalierung von APIs in Go und bereiten Sie API so für den Produktivbetrieb vor.

Alle bauen APIs. Grob geschätzt bestehen 80% der heute entwickelten Anwendungen im Kern aus einer oder mehreren serverseitigen Komponenten, die Geschäftslogik kapseln und diese ihren Clients über eine RESTful API zur Verfügung stellen. Ist das REST-Paradigma einmal verstanden, dann sind REST-APIs klar und einfach zu benutzen.
Go ist eine einfache, kompilierte und hoch performante Programmiersprache, die sich hervorragend für die Entwicklung von REST-APIs eignet. Eigenschaften, wie leichte Erlernbarkeit, ein simples und leistungsfähiges Concurrency-Modell, sehr guter HTTP-,REST- und JSON-Support, Cross-Plattform Fähigkeit, einfaches Deployment sowie hoch performante Binaries zeichnen Go aus.
Dieses Buch richtet sich an serverseitige Web-Entwickler und führt die wesentlichen Aspekte der REST-Entwicklung in Go anhand eines zunächst einfachen und im Verlauf des Buches komplexer werdenden Beispiels ein. Nach der Lektüre ist der Leser in der Lage, produktionsreife REST-APIs in Go zu entwickeln, zu deployen und zu betreiben.
Die Wahl des Namens “APIs” statt “Microservices” ist Absicht, um sich erstens vom gegenwärtigen Hype um Microservices abzusetzen und zweitens auch das große Feld monolithischer Anwendungen mit einzubeziehen.
Das Buch gliedert sich in drei Teile, von denen Teil 1 und 2 unverzichtbar sind. Teil 3 hat offenen Charakter und kann im Verlauf der Entstehung wachsen oder sich verkleinern.

EXTRA: E-Book inside. Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.
RESTful Go APIs
RESTFUL GO APIS //
- Go und REST kompakt – alle wesentlichen Konstrukte der Programmiersprache Go und der Prinzipien von REST werden anschaulich und praxisnah erklärt.
- Lernen Sie anhand eines durchgängigen Beispiels, wie die Entwicklung von RESTAPIs in Go funktioniert.
- Erfahren Sie, wie die entwickelte API mit Hilfe hexagonaler Architekturprinzipien refaktorisiert und testbar gemacht wird.
- Lernen Sie, wie die entwickelte API zu einer Hypermedia API wird und damit zu einer »echten« REST API.
- Erlernen Sie die Grundlagen der Absicherung und Skalierung von APIs in Go und bereiten Sie API so für den Produktivbetrieb vor.

Alle bauen APIs. Grob geschätzt bestehen 80% der heute entwickelten Anwendungen im Kern aus einer oder mehreren serverseitigen Komponenten, die Geschäftslogik kapseln und diese ihren Clients über eine RESTful API zur Verfügung stellen. Ist das REST-Paradigma einmal verstanden, dann sind REST-APIs klar und einfach zu benutzen.
Go ist eine einfache, kompilierte und hoch performante Programmiersprache, die sich hervorragend für die Entwicklung von REST-APIs eignet. Eigenschaften, wie leichte Erlernbarkeit, ein simples und leistungsfähiges Concurrency-Modell, sehr guter HTTP-,REST- und JSON-Support, Cross-Plattform Fähigkeit, einfaches Deployment sowie hoch performante Binaries zeichnen Go aus.
Dieses Buch richtet sich an serverseitige Web-Entwickler und führt die wesentlichen Aspekte der REST-Entwicklung in Go anhand eines zunächst einfachen und im Verlauf des Buches komplexer werdenden Beispiels ein. Nach der Lektüre ist der Leser in der Lage, produktionsreife REST-APIs in Go zu entwickeln, zu deployen und zu betreiben.
Die Wahl des Namens “APIs” statt “Microservices” ist Absicht, um sich erstens vom gegenwärtigen Hype um Microservices abzusetzen und zweitens auch das große Feld monolithischer Anwendungen mit einzubeziehen.
Das Buch gliedert sich in drei Teile, von denen Teil 1 und 2 unverzichtbar sind. Teil 3 hat offenen Charakter und kann im Verlauf der Entstehung wachsen oder sich verkleinern.

EXTRA: E-Book inside. Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.
Customer evaluation for "RESTful Go APIs"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Ralf Wirdemann ist erfahrener Software-Coach mit dem Schwerpunkt agile Softwareentwicklung. Er hat Scrum bereits in einer Reihe von Projekten eingeführt. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und gefragter Sprecher auf Konferenzen.

Ralf Wirdemann ist erfahrener Software-Coach mit dem Schwerpunkt agile Softwareentwicklung. Er hat Scrum bereits in einer Reihe von Projekten eingeführt. Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und gefragter Sprecher auf Konferenzen.

Rezensionen

"REST APIs dürften den meisten Entwicklern bekannt sein– die Verwendung von Go als Erzeugungswerkzeug der Wahl ist weniger geläufig. Der Hanser Verlag bringt nun ein rund zweihundert Seiten langes Werk auf den Markt, das sich dieser Thematik annimmt. [...] Das angenehm kompakte Buch lässt trotz der Kürze nie den Eindruck zurück, dass man an dieser oder jener Stelle mehr hätte machen können." Tam Hanna, Entwickler Magazin, Juli/August 2019

"Wenn Sie schon immer Go lernen wollten und wenig Lust auf langweilige Programmierbeispiele haben, dürfte Ihnen Ralf Wirdemanns Buch zusagen. Nach dem Durcharbeiten haben Sie sowohl die neue Programmiersprache als auch die Arbeit mit REST erlernt – dank des gelungen kurzen Stoffumfangs zudem in mehr als annehmbarer Zeit." Tam Hanna, Java Magazin, April 2019


"REST APIs dürften den meisten Entwicklern bekannt sein– die Verwendung von Go als Erzeugungswerkzeug der Wahl ist weniger geläufig. Der Hanser Verlag bringt nun ein rund zweihundert Seiten langes Werk auf den Markt, das sich dieser Thematik annimmt. [...] Das angenehm kompakte Buch lässt trotz der Kürze nie den Eindruck zurück, dass man an dieser oder jener Stelle mehr hätte machen können." Tam Hanna, Entwickler Magazin, Juli/August 2019

"Wenn Sie schon immer Go lernen wollten und wenig Lust auf langweilige Programmierbeispiele haben, dürfte Ihnen Ralf Wirdemanns Buch zusagen. Nach dem Durcharbeiten haben Sie sowohl die neue Programmiersprache als auch die Arbeit mit REST erlernt – dank des gelungen kurzen Stoffumfangs zudem in mehr als annehmbarer Zeit." Tam Hanna, Java Magazin, April 2019


All books by this author Customers also viewed
Customers also viewed