Die C++-Programmiersprache

Aktuell zu C++11

Übersetzt von:
Frank Langenau

€49,99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€49,99 (PDF)

ready to ship

  • 978-3-446-43961-0
  • 04/2015
    1467 Pages, fester Einband, Durchgehend zweifarbig
  • E-Book Inside
Beschreibung
Die C++-Programmiersprache
- C++11 – zugänglich für Programmierer, die von C++98 oder anderen Sprachen kommen, wobei die vorgestellten Einblicke und Techniken selbst C++11-Spitzenprogrammierer unverzichtbar finden werden.
- Referenz und Tutorial für Programmierer, die C++ möglichst effektiv einsetzen möchten.
- Der neue C++11-Standard ermöglicht es Programmierern, Ideen klarer, einfacher und direkter auszudrücken sowie schnelleren und effizienteren Code zu schreiben.
- EXTRA: E-Book inside

Die C++-Programmiersprache ist eine akkurate, ausführlich erläuterte und ganzheitliche Darstellung der vollständigen Sprache – mit all ihren Instrumenten, Abstraktionsmechanismen, Standardbibliotheken und wichtigsten Entwurfstechniken. Stroustrup präsentiert das ganze Buch hindurch knappe, „reine C++11-Beispiele“, die sowohl den Einsatz der Sprachmittel als auch den Programmentwurf anschaulich darstellen. Zum umfassenden Verständnis gibt der Autor zahlreiche Querverweise auf andere Stellen im Buch sowie auf den ISO-Standard an.

Neuigkeiten im Rahmen von C++11 sind
- Unterstützung für Nebenläufigkeit,
- reguläre Ausdrücke, Ressourcenverwaltungszeiger, Zufallszahlen und verbesserte Container,
- Allgemeine und einheitliche Initialisierung, vereinfachte for-Anweisungen, Verschiebesemantik und Unicode-Unterstützung,
- Lambda-Ausdrücke, allgemeine konstante Ausdrücke, Kontrolle über Standardwerte von Klassen, variadische Templates, Template-Alias und benutzerdefinierte Literale,
- Kompatibilitätsfragen.

AUS DEM INHALT //
Elementare Sprachmittel: Typ, Objekt, Gültigkeitsbereich, Speicherung, arithmetische Grundlagen und weitere // Modularität, die durch Namespaces, Quelldateien und Ausnahmenbehandlung unterstützt wird // C++-Abstraktion einschließlich Klassen, Klassenhierarchien und Templates für eine Synthese von herkömmlicher, objektorientierter und generischer Programmierung // Standardbibliothek: Container, Algorithmen, Iteratoren, Utilities, Strings, Stream-E/A, Locales, Numerik und weitere // Das grundlegende C++-Speichermodell im Detail

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader
Die C++-Programmiersprache
- C++11 – zugänglich für Programmierer, die von C++98 oder anderen Sprachen kommen, wobei die vorgestellten Einblicke und Techniken selbst C++11-Spitzenprogrammierer unverzichtbar finden werden.
- Referenz und Tutorial für Programmierer, die C++ möglichst effektiv einsetzen möchten.
- Der neue C++11-Standard ermöglicht es Programmierern, Ideen klarer, einfacher und direkter auszudrücken sowie schnelleren und effizienteren Code zu schreiben.
- EXTRA: E-Book inside

Die C++-Programmiersprache ist eine akkurate, ausführlich erläuterte und ganzheitliche Darstellung der vollständigen Sprache – mit all ihren Instrumenten, Abstraktionsmechanismen, Standardbibliotheken und wichtigsten Entwurfstechniken. Stroustrup präsentiert das ganze Buch hindurch knappe, „reine C++11-Beispiele“, die sowohl den Einsatz der Sprachmittel als auch den Programmentwurf anschaulich darstellen. Zum umfassenden Verständnis gibt der Autor zahlreiche Querverweise auf andere Stellen im Buch sowie auf den ISO-Standard an.

Neuigkeiten im Rahmen von C++11 sind
- Unterstützung für Nebenläufigkeit,
- reguläre Ausdrücke, Ressourcenverwaltungszeiger, Zufallszahlen und verbesserte Container,
- Allgemeine und einheitliche Initialisierung, vereinfachte for-Anweisungen, Verschiebesemantik und Unicode-Unterstützung,
- Lambda-Ausdrücke, allgemeine konstante Ausdrücke, Kontrolle über Standardwerte von Klassen, variadische Templates, Template-Alias und benutzerdefinierte Literale,
- Kompatibilitätsfragen.

AUS DEM INHALT //
Elementare Sprachmittel: Typ, Objekt, Gültigkeitsbereich, Speicherung, arithmetische Grundlagen und weitere // Modularität, die durch Namespaces, Quelldateien und Ausnahmenbehandlung unterstützt wird // C++-Abstraktion einschließlich Klassen, Klassenhierarchien und Templates für eine Synthese von herkömmlicher, objektorientierter und generischer Programmierung // Standardbibliothek: Container, Algorithmen, Iteratoren, Utilities, Strings, Stream-E/A, Locales, Numerik und weitere // Das grundlegende C++-Speichermodell im Detail

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader
Customer evaluation for "Die C++-Programmiersprache"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Rezensionen

"Viele Elemente und Konzepte von C++ werden detailliert beschrieben und anhand von kurzen Beispiel erläutert, so dass der Leser in Verbindung mit dem rund 50 Seiten starken Stichwortverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk in den Händen hält." dotnetpro, 12/2015


"Viele Elemente und Konzepte von C++ werden detailliert beschrieben und anhand von kurzen Beispiel erläutert, so dass der Leser in Verbindung mit dem rund 50 Seiten starken Stichwortverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk in den Händen hält." dotnetpro, 12/2015


Cover Downloads

You may use the cover files free of charge to promote the book.

3D Cover

2D Cover

You may use the cover files free of charge to promote the book.

3D Cover

2D Cover