Energieumwandlung in Kraft- und Arbeitsmaschinen

Kolbenmaschinen - Strömungsmaschinen - Kraftwerke

€49,99 (PDF)

ready to ship

€49,99 (PDF)
sofort lieferbar
  • 978-3-446-47727-8
  • 12., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 06/2023
    552 Pages, PDF
Beschreibung
Energieumwandlung in Kraft- und Arbeitsmaschinen
Aufgabe dieses bewährten Lehrbuches ist es, Studierenden aller technischen Fachbereiche eine vollständige und leicht verständliche Abhandlung der Vorgänge in thermischen und hydraulischen Kraft- und Arbeitsmaschinen zu geben. Dabei werden die konstruktiven und betrieblichen Grundlagen und Besonderheiten berücksichtigt.

In vereinfachter Form wird ein Einblick in die physikalischen Grundlagen der Wärme- und Strömungslehre gegeben. Es werden die technischen Abläufe in Kolben- und Strömungsmaschinen erläutert, wobei besonderer Wert auf die Verständlichkeit und physikalisch richtige Wiedergabe der Energieumwandlungsvorgänge gelegt wird. Hinweise zu Konstruktion und Betrieb der Maschinen runden das Ganze ab.

Die Leser:innen erwerben Kenntnisse auf Ingenieurniveau zur grundsätzlichen Wirkungsweise, Berechnung und Beurteilung der wichtigsten Kraftwerkstypen und werden befähigt, an den aktuellen Diskussionen zur Energiewende auf der Basis von sicheren Kenntnissen teilzunehmen.

In der 12. Auflage wurden die Kapitel 5 bis 8 komplett überarbeitet:
- das Zusammenwirken der Kraftwerke als Stromerzeuger im europäischen Verbundnetz
- der aktuelle technische Stand der Anlagen zur Stromerzeugung (auch in Kraft-Wärmekopplung) in Deutschland
- die Integration der erneuerbaren Energieanlagen und ihres volatilen Beitrages zur Stromerzeugung
- besonders emissionsarme Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (im Hinblick auf eine künftige Wasserstoffinfrastruktur)
- detaillierte Wärmeschaltbilder zu allen behandelten Kraftwerkstypen
- Berechnungsgleichungen zur Bestimmung von Leistung, Brennstoffverbrauch, CO2-Emission, Massenstrom der Arbeitsmedien usw. zu allen Kraftwerkstypen
Energieumwandlung in Kraft- und Arbeitsmaschinen
Aufgabe dieses bewährten Lehrbuches ist es, Studierenden aller technischen Fachbereiche eine vollständige und leicht verständliche Abhandlung der Vorgänge in thermischen und hydraulischen Kraft- und Arbeitsmaschinen zu geben. Dabei werden die konstruktiven und betrieblichen Grundlagen und Besonderheiten berücksichtigt.

In vereinfachter Form wird ein Einblick in die physikalischen Grundlagen der Wärme- und Strömungslehre gegeben. Es werden die technischen Abläufe in Kolben- und Strömungsmaschinen erläutert, wobei besonderer Wert auf die Verständlichkeit und physikalisch richtige Wiedergabe der Energieumwandlungsvorgänge gelegt wird. Hinweise zu Konstruktion und Betrieb der Maschinen runden das Ganze ab.

Die Leser:innen erwerben Kenntnisse auf Ingenieurniveau zur grundsätzlichen Wirkungsweise, Berechnung und Beurteilung der wichtigsten Kraftwerkstypen und werden befähigt, an den aktuellen Diskussionen zur Energiewende auf der Basis von sicheren Kenntnissen teilzunehmen.

In der 12. Auflage wurden die Kapitel 5 bis 8 komplett überarbeitet:
- das Zusammenwirken der Kraftwerke als Stromerzeuger im europäischen Verbundnetz
- der aktuelle technische Stand der Anlagen zur Stromerzeugung (auch in Kraft-Wärmekopplung) in Deutschland
- die Integration der erneuerbaren Energieanlagen und ihres volatilen Beitrages zur Stromerzeugung
- besonders emissionsarme Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (im Hinblick auf eine künftige Wasserstoffinfrastruktur)
- detaillierte Wärmeschaltbilder zu allen behandelten Kraftwerkstypen
- Berechnungsgleichungen zur Bestimmung von Leistung, Brennstoffverbrauch, CO2-Emission, Massenstrom der Arbeitsmedien usw. zu allen Kraftwerkstypen
Customer evaluation for "Energieumwandlung in Kraft- und Arbeitsmaschinen"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Kalide war Hochschullehrer an der Fachhochschule Dortmund.
Prof. Dipl.-Ing. Herbert Sigloch lehrt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, er war früher an der Hochschule Reutlingen.
Volker Gehrke, M.Eng., ist freiberuflicher Dozent im Fach Kraft- und Arbeitsmaschinen, Kraftwerke an der Wilhelm Büchner Hochschule Darmstadt.

Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Kalide war Hochschullehrer an der Fachhochschule Dortmund.
Prof. Dipl.-Ing. Herbert Sigloch lehrt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, er war früher an der Hochschule Reutlingen.
Volker Gehrke, M.Eng., ist freiberuflicher Dozent im Fach Kraft- und Arbeitsmaschinen, Kraftwerke an der Wilhelm Büchner Hochschule Darmstadt.

Rezensionen

"Aufgabe dieses bewährten Lehrbuches ist es, Studierenden aller technischen Fachbereiche ein vollständige und leicht verständliche Abhandlung der Vorgänge in thermischen und hydraulischen Kraft- und Arbeitsmaschinen zu geben. Dabei werden die konstruktiven und betrieblichen Grundlagen und Besonderheiten berücksichtigt." VDI Energie&Umwelt, April 2024


"Aufgabe dieses bewährten Lehrbuches ist es, Studierenden aller technischen Fachbereiche ein vollständige und leicht verständliche Abhandlung der Vorgänge in thermischen und hydraulischen Kraft- und Arbeitsmaschinen zu geben. Dabei werden die konstruktiven und betrieblichen Grundlagen und Besonderheiten berücksichtigt." VDI Energie&Umwelt, April 2024