Repetitorium der Linearen Algebra, Teil 2

Beschreibung
Repetitorium der Linearen Algebra, Teil 2
Im Teil 2 des Repetitoriums zur Linearen Algebra wird die Aufgabensammlung des ersten Teils fortgesetzt. Die Themen der ersten beiden
Kapitel ergänzen und vertiefen den dort behandelten Stoff. Kapitel 3 bis 6 bringen Aufgaben zu Themen, die üblicherweise im zweiten Teil einer zweisemestrigen Vorlesung zur Linearen Algebra im Mittelpunkt stehen. Insgesamt kann das Repetitorium studienbegleitend zu einem Kurs über Lineare Algebra während der ersten beiden Semester eines Mathematik– bzw. Physikstudiums benutzt werden.
Für Physikstudent:innen möchten wir folgende Punkte besonders hervorheben:
• die Eigenwerttheorie
• die simultane Diagonalisierbarkeit von Matrizen in Abschnitt 2.6
• die Triangulierung von Matrizen, die Jordan-Chevalley-Zerlegung bzw.die Berechnung der Jordanschen Normalform von Matrizen als Hilfsmittel bei der Untersuchung von Systemen linearer Differentialgleichungen in den Abschnitten 2.6, 3.2 bzw. in Kapitel 4
• die Hauptachsentransformation von Flächen 2. Ordnung mit Berechnung der zugehörigen affinen Basen in Kapitel 6.
Repetitorium der Linearen Algebra, Teil 2
Im Teil 2 des Repetitoriums zur Linearen Algebra wird die Aufgabensammlung des ersten Teils fortgesetzt. Die Themen der ersten beiden
Kapitel ergänzen und vertiefen den dort behandelten Stoff. Kapitel 3 bis 6 bringen Aufgaben zu Themen, die üblicherweise im zweiten Teil einer zweisemestrigen Vorlesung zur Linearen Algebra im Mittelpunkt stehen. Insgesamt kann das Repetitorium studienbegleitend zu einem Kurs über Lineare Algebra während der ersten beiden Semester eines Mathematik– bzw. Physikstudiums benutzt werden.
Für Physikstudent:innen möchten wir folgende Punkte besonders hervorheben:
• die Eigenwerttheorie
• die simultane Diagonalisierbarkeit von Matrizen in Abschnitt 2.6
• die Triangulierung von Matrizen, die Jordan-Chevalley-Zerlegung bzw.die Berechnung der Jordanschen Normalform von Matrizen als Hilfsmittel bei der Untersuchung von Systemen linearer Differentialgleichungen in den Abschnitten 2.6, 3.2 bzw. in Kapitel 4
• die Hauptachsentransformation von Flächen 2. Ordnung mit Berechnung der zugehörigen affinen Basen in Kapitel 6.
Customer evaluation for "Repetitorium der Linearen Algebra, Teil 2"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dr. Michael Holz arbeitete an der Leibniz Universität Hannover in der Fakultät für Mathematik und Physik und unterrichtete viele Jahre in den Fächern Algebra und Lineare Algebra.
Dr. Detlef Wille arbeitete an der Leibniz Universität Hannover in der Fakultät für Mathematik und Physik und unterrichtete viele Jahre im Fach Lineare Algebra und in der Mathematikausbildung für Berufsschullehrer.

Dr. Michael Holz arbeitete an der Leibniz Universität Hannover in der Fakultät für Mathematik und Physik und unterrichtete viele Jahre in den Fächern Algebra und Lineare Algebra.
Dr. Detlef Wille arbeitete an der Leibniz Universität Hannover in der Fakultät für Mathematik und Physik und unterrichtete viele Jahre im Fach Lineare Algebra und in der Mathematikausbildung für Berufsschullehrer.

All books by this author Customers also viewed