Strategie-Guide Digitale Transformation

Anleitung und Methoden für den erfolgreichen Wandel

€79,99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€79,99 (PDF)

ready to ship

€79,99 (ePub)

ready to ship

Beschreibung
Strategie-Guide Digitale Transformation
Kein Neubau, sondern ein Umbau nötig!

Die digitale Transformation der Industrie ist etwas ganz anderes als das, was wir bisher als Digitalisierung kannten. Die wenigsten haben diesen Unterschied begriffen und die beteiligten Unternehmen handeln mit Annahmen und Strategien aus einer längst vergangenen Zeit. Das bremst die Innovation und die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Unternehmen wie der Industrie als Ganzes. Der entscheidende Unterschied zu vergangenen Phasen: Es ist kein Neubau, sondern ein Umbau.

Das Buch erklärt die Unterschiede der digitalen Transformation zu vergangenen Perioden der Digitalisierung, gibt zahlreiche Beispiele und erläutert Schritt für Schritt, wie sich Industrieunternehmen, Softwarehersteller und Dienstleister in der digitalen Transformation erfolgreich verhalten.

- Berücksichtigt das Umfeld
- Mit konkreten Handlungsanleitungen: Wie in welchem Umfeld vorgehen?
- Die wichtigsten Technologien und Anwendungsszenarien von Industrie 4.0 kennen
- Mit Arbeitshilfen zum Download
- Checklisten zur Unterstützung und Einordnung von Investitionsentscheidungen
Strategie-Guide Digitale Transformation
Kein Neubau, sondern ein Umbau nötig!

Die digitale Transformation der Industrie ist etwas ganz anderes als das, was wir bisher als Digitalisierung kannten. Die wenigsten haben diesen Unterschied begriffen und die beteiligten Unternehmen handeln mit Annahmen und Strategien aus einer längst vergangenen Zeit. Das bremst die Innovation und die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Unternehmen wie der Industrie als Ganzes. Der entscheidende Unterschied zu vergangenen Phasen: Es ist kein Neubau, sondern ein Umbau.

Das Buch erklärt die Unterschiede der digitalen Transformation zu vergangenen Perioden der Digitalisierung, gibt zahlreiche Beispiele und erläutert Schritt für Schritt, wie sich Industrieunternehmen, Softwarehersteller und Dienstleister in der digitalen Transformation erfolgreich verhalten.

- Berücksichtigt das Umfeld
- Mit konkreten Handlungsanleitungen: Wie in welchem Umfeld vorgehen?
- Die wichtigsten Technologien und Anwendungsszenarien von Industrie 4.0 kennen
- Mit Arbeitshilfen zum Download
- Checklisten zur Unterstützung und Einordnung von Investitionsentscheidungen
Customer evaluation for "Strategie-Guide Digitale Transformation"
(Geprüfte Bewertung)
18 Aug 2023

Ein Buch für Entscheider im Rahmen der digitalen Transformation

Das Buch vermittelt Entscheidern auf allen Ebenen, die an der digitalen Transformation ihres Unternehmens mitwirken, wertvolle, differenzierte Anregungen. Unangenehme Wahrheiten und unausweichliche Interessensgegensätze werden offen angesprochen und mit scharfem Blick Zusammenhänge analysiert sowie strategische Gedanken abgeleitet. Hierbei belässt es der Autor jedoch nicht, sondern stellt eine umfassende Abfolge praxiserprobter Handlungsempfehlungen für alle Phasen des Transformationsprozesses vor. Zahlreiche Beispiele und Checklisten machen das Buch zu einem hilfreichen Prozessbegleiter. Zudem bietet das Buch eine exzellente Gegenüberstellung klassischer Geschäftsmodelle, Organisationsformen und Strategieprozesse mit denen, die die digitale Transformation erfordert. Die klare Sicht auf diese vielfältigen Unterschiede ist Voraussetzung die organisatorische Ambidextrie eines Maschinen- und Anlagenbauers zu meistern.

Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dominik Rüchardt ist seit 30 Jahren an der vordersten Front der Digitalisierung der Industrie aktiv, erst in einem StartUp, später bei einem großen Dienstleister (IBM) in der Beratung und bei einem großen Softwarehersteller (PTC), seit langem vorwiegend in Rollen, die sich mit den Tücken der Realisierung von Innovation in der Praxis befassen.

Dominik Rüchardt ist seit 30 Jahren an der vordersten Front der Digitalisierung der Industrie aktiv, erst in einem StartUp, später bei einem großen Dienstleister (IBM) in der Beratung und bei einem großen Softwarehersteller (PTC), seit langem vorwiegend in Rollen, die sich mit den Tücken der Realisierung von Innovation in der Praxis befassen.