Flächenmodellierung mit Creo Parametric

Grundlagen – Methoden – Anwendungen

€79.99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
Beschreibung
Flächenmodellierung mit Creo Parametric
Praxisorientierter Einstieg in die Flächenmodellierung mit Creo Parametric

Die Flächenmodellierung kommt bei komplex geformten Oberflächen zum Einsatz, die sich nicht mittels Volumenmodellierung erstellen lassen. Dieses Buch führt auf praxisorientierte Weise in die Flächenmodellierung mit Creo Parametric ein und eignet sich hervorragend zum Selbststudium oder zur Unterrichtsbegleitung. Es richtet sich an Entwickler und Entwicklerinnen, ist aber auch für Studierende aus den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeug- und Luftfahrttechnik geeignet.

Zu Beginn erhalten Sie einen kompakten Einstieg in die Modellierungsmethodik von Creo Parametric. Allgemeine Kenntnisse der CAD-Konstruktion und der Software werden dabei vorausgesetzt. Auf Basis der Versionen 7.0 bis 10.0 werden alle relevanten Funktionen zur Erzeugung von Flächen vorgestellt. Dazu zählen unter anderem:

- Flächenkonstruktionselemente: Profil, Rotation, Ziehen, Verbinden, Flach, Versatz, Kopieren, Verrundung
- Konstruktionselemente für komplexe Geometrien: Variabler Schnitt, Gezogener Verbund, Spirale ziehen, Berandungsverbund
- Bezugselemente: Koordinatensystem, Bezugsebene, Bezugskurve, Bezugsachse, Bezugspunkt, Graph
- Operationen mit Flächen: Flächen verschmelzen, trimmen, spiegeln und verlängern, Flächenversatz

Die Methoden der Flächenkonstruktion werden anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele (z. B. Sechskantflasche, Radzierblende oder Trägerblech) mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad erläutert. Schritt für Schritt erlernen Sie den praktischen Umgang mit den Flächenfunktionen, sodass Sie schnell in der Lage sein werden, komplexe Modelle zu erzeugen. Auf plus.hanser-fachbuch.de finden Sie sämtliche Beispielmodelle zu den Übungen.
Flächenmodellierung mit Creo Parametric
Praxisorientierter Einstieg in die Flächenmodellierung mit Creo Parametric

Die Flächenmodellierung kommt bei komplex geformten Oberflächen zum Einsatz, die sich nicht mittels Volumenmodellierung erstellen lassen. Dieses Buch führt auf praxisorientierte Weise in die Flächenmodellierung mit Creo Parametric ein und eignet sich hervorragend zum Selbststudium oder zur Unterrichtsbegleitung. Es richtet sich an Entwickler und Entwicklerinnen, ist aber auch für Studierende aus den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeug- und Luftfahrttechnik geeignet.

Zu Beginn erhalten Sie einen kompakten Einstieg in die Modellierungsmethodik von Creo Parametric. Allgemeine Kenntnisse der CAD-Konstruktion und der Software werden dabei vorausgesetzt. Auf Basis der Versionen 7.0 bis 10.0 werden alle relevanten Funktionen zur Erzeugung von Flächen vorgestellt. Dazu zählen unter anderem:

- Flächenkonstruktionselemente: Profil, Rotation, Ziehen, Verbinden, Flach, Versatz, Kopieren, Verrundung
- Konstruktionselemente für komplexe Geometrien: Variabler Schnitt, Gezogener Verbund, Spirale ziehen, Berandungsverbund
- Bezugselemente: Koordinatensystem, Bezugsebene, Bezugskurve, Bezugsachse, Bezugspunkt, Graph
- Operationen mit Flächen: Flächen verschmelzen, trimmen, spiegeln und verlängern, Flächenversatz

Die Methoden der Flächenkonstruktion werden anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele (z. B. Sechskantflasche, Radzierblende oder Trägerblech) mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad erläutert. Schritt für Schritt erlernen Sie den praktischen Umgang mit den Flächenfunktionen, sodass Sie schnell in der Lage sein werden, komplexe Modelle zu erzeugen. Auf plus.hanser-fachbuch.de finden Sie sämtliche Beispielmodelle zu den Übungen.
Customer evaluation for "Flächenmodellierung mit Creo Parametric"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dr.-Ing. Manfred Gerkens war von 1999 bis 2021 bei der Volkswagen Group Academy im Bereich CAD und 3D-Druck tätig. Neben seiner Tätigkeit bei Volkswagen AG in Wolfsburg promovierte er 2004 an der Universität Bayreuth zum Thema „Standardisierung von 3D-CAD-Modellen und Modellierungsmethoden“. Außerdem hatte er von 1995 bis 2008 einen Lehrauftrag im Bereich CAD/CAM an der Fachhochschule Hannover.

Dr.-Ing. Manfred Gerkens war von 1999 bis 2021 bei der Volkswagen Group Academy im Bereich CAD und 3D-Druck tätig. Neben seiner Tätigkeit bei Volkswagen AG in Wolfsburg promovierte er 2004 an der Universität Bayreuth zum Thema „Standardisierung von 3D-CAD-Modellen und Modellierungsmethoden“. Außerdem hatte er von 1995 bis 2008 einen Lehrauftrag im Bereich CAD/CAM an der Fachhochschule Hannover.

Customers also viewed
Customers also viewed