Mathe - kann ich

Band 1: Grundlagen

€19,99 (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Mathe - kann ich
„Mathe – kann ich“ – ein Satz, den die Mehrheit der Studierenden zu Beginn eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs sicher nicht mit sich in Verbindung bringt. Die Buchreihe „Mathe – kann ich“ zielt darauf ab, dies schnell und einfach zu ändern.

Der erste Band der Reihe befasst sich mit Grundlagenstoff. Er umfasst 14 Kapitel, von Arithmetik, Algebra, Polynome, Funktionen, Folgen über Ableitung und Integrationsrechnung bis hin zu Beweisen und Mengen. Jedes Kapitel führt in das Thema kurz ein, die verwendeten Begriffe werden definiert. Viele einfache Abbildungen tragen zur Veranschaulichung bei.

Ausformulierte Lernziele, die jeweils mit „Ich kann …“ beginnen, helfen, sich die benötigte Mathematik zu erschließen. Sie folgen dem aktuell gültigem Curriculum der Europäischen Gesellschaft für die Ingenieur-Ausbildung (SEFI).

Jedes Kapitel bietet zusätzlich eine Vielzahl an Aufgaben und schließlich ausführlichen Lösungen. Zu jeder Aufgabe gibt es eine Zeitangabe, die den Studierenden bei der Auswahl zum Anfang hilft. Die Aufgaben selbst sind unterschiedlich, teils auf Anwendung bezogen, teils zum Rechnen, teils zur Klärung der Begrifflichkeiten.

Das Arbeiten mit Kann-Listen macht den eigenen Lernerfolg für Studierende sichtbar: einfach Abhaken! Darüber hinaus verbindet es das zu Lernende mit der Meta-Ebene des Stoffs, was für nachhaltiges Erinnern entscheidend ist. Der innovative didaktische Ansatz hat sich in der Praxis bewährt.

Zusatzmaterialien zum Buch, wie computerunterstützte Lösungen zu den Aufgaben oder einige der Visualisierungen, werden auf plus.hanser-fachbuch.de bereitgestellt.
Mathe - kann ich
„Mathe – kann ich“ – ein Satz, den die Mehrheit der Studierenden zu Beginn eines ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs sicher nicht mit sich in Verbindung bringt. Die Buchreihe „Mathe – kann ich“ zielt darauf ab, dies schnell und einfach zu ändern.

Der erste Band der Reihe befasst sich mit Grundlagenstoff. Er umfasst 14 Kapitel, von Arithmetik, Algebra, Polynome, Funktionen, Folgen über Ableitung und Integrationsrechnung bis hin zu Beweisen und Mengen. Jedes Kapitel führt in das Thema kurz ein, die verwendeten Begriffe werden definiert. Viele einfache Abbildungen tragen zur Veranschaulichung bei.

Ausformulierte Lernziele, die jeweils mit „Ich kann …“ beginnen, helfen, sich die benötigte Mathematik zu erschließen. Sie folgen dem aktuell gültigem Curriculum der Europäischen Gesellschaft für die Ingenieur-Ausbildung (SEFI).

Jedes Kapitel bietet zusätzlich eine Vielzahl an Aufgaben und schließlich ausführlichen Lösungen. Zu jeder Aufgabe gibt es eine Zeitangabe, die den Studierenden bei der Auswahl zum Anfang hilft. Die Aufgaben selbst sind unterschiedlich, teils auf Anwendung bezogen, teils zum Rechnen, teils zur Klärung der Begrifflichkeiten.

Das Arbeiten mit Kann-Listen macht den eigenen Lernerfolg für Studierende sichtbar: einfach Abhaken! Darüber hinaus verbindet es das zu Lernende mit der Meta-Ebene des Stoffs, was für nachhaltiges Erinnern entscheidend ist. Der innovative didaktische Ansatz hat sich in der Praxis bewährt.

Zusatzmaterialien zum Buch, wie computerunterstützte Lösungen zu den Aufgaben oder einige der Visualisierungen, werden auf plus.hanser-fachbuch.de bereitgestellt.
Customer evaluation for "Mathe - kann ich"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dr. rer. nat. Markus Schmidt-Gröttrup ist Professor für Mathematik und Quantitative Methoden an der Hochschule Osnabrück am Standort Lingen. Neben der Beschäftigung mit hochschuldidaktischen Methoden für den Grundlagenunterricht bildet die angewandte Statistik einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit.
Dr. rer. nat. Katharina Best ist Professorin für statistische Informatik und angewandte Mathematik an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen stochastische und datenanalytische Verfahren.

Dr. rer. nat. Markus Schmidt-Gröttrup ist Professor für Mathematik und Quantitative Methoden an der Hochschule Osnabrück am Standort Lingen. Neben der Beschäftigung mit hochschuldidaktischen Methoden für den Grundlagenunterricht bildet die angewandte Statistik einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit.
Dr. rer. nat. Katharina Best ist Professorin für statistische Informatik und angewandte Mathematik an der Hochschule Hamm-Lippstadt. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen stochastische und datenanalytische Verfahren.

Rezensionen

"Innerhalb eines ingenieurwissenschaftlichen Studium stellen die Mathematikvorlesungen erfahrungsgemäß vielfach eine große Hürde dar. An dieser Hürde setzt dieses motivierend gestaltete Lehrbuch ein, das die wichtigsten Inhalte nach einem kurzen Lehrtext in zahlreichen Aufgaben aufbereitet. Als Themen erscheinen u.a. die Differenzial- und Integralrechnung, Folgen und Reihen, komplexe Zahlen, Beweistechniken und Mengen. Alle Aufgaben sind ausführlich gelöst, so dass für den einzelnen Leser / die einzelne Leserin eine schnelle Kontrolle des Gelernten möglich ist. Besonders gut hat mir gefallen, dass auf die richtige Einübung mathematischer Fachbegriffe viel Wert gelegt wird und die Aufgaben vielfach anwendungsbezogen sind. Im schulischen Kontext lassen sich Kapitel des Bands gut einsetzen, um zu illustrieren, wie an der Hochschule bzw. an der Universität Mathematik betrieben wird. Der Wunsch, den Ingenieursberuf zu ergreifen, ist bei vielen jungen Menschen präsent - im Mathematikunterricht könnte mit diesem Band ein erster Vorgeschmack auf die Zukunft gegeben werden. Auf diesen ersten Band ("Grundlagen") sollen aller Voraussicht nach weitere folgen, was aufgrund der hohen Gütes des vorliegenden Bandes hoffnungsvoll stimmt!" J. Groß, Lehrerbibliothek.de, September 2022


"Innerhalb eines ingenieurwissenschaftlichen Studium stellen die Mathematikvorlesungen erfahrungsgemäß vielfach eine große Hürde dar. An dieser Hürde setzt dieses motivierend gestaltete Lehrbuch ein, das die wichtigsten Inhalte nach einem kurzen Lehrtext in zahlreichen Aufgaben aufbereitet. Als Themen erscheinen u.a. die Differenzial- und Integralrechnung, Folgen und Reihen, komplexe Zahlen, Beweistechniken und Mengen. Alle Aufgaben sind ausführlich gelöst, so dass für den einzelnen Leser / die einzelne Leserin eine schnelle Kontrolle des Gelernten möglich ist. Besonders gut hat mir gefallen, dass auf die richtige Einübung mathematischer Fachbegriffe viel Wert gelegt wird und die Aufgaben vielfach anwendungsbezogen sind. Im schulischen Kontext lassen sich Kapitel des Bands gut einsetzen, um zu illustrieren, wie an der Hochschule bzw. an der Universität Mathematik betrieben wird. Der Wunsch, den Ingenieursberuf zu ergreifen, ist bei vielen jungen Menschen präsent - im Mathematikunterricht könnte mit diesem Band ein erster Vorgeschmack auf die Zukunft gegeben werden. Auf diesen ersten Band ("Grundlagen") sollen aller Voraussicht nach weitere folgen, was aufgrund der hohen Gütes des vorliegenden Bandes hoffnungsvoll stimmt!" J. Groß, Lehrerbibliothek.de, September 2022


All books by this author Customers also viewed
All books by this author
Customers also viewed