Baustatik 2

Berechnung statisch unbestimmter Tragwerke

€29,99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€29,99 (PDF)

ready to ship

  • 978-3-446-47279-2
  • 5., aktualisierte Auflage, 07/2022
    192 Pages, Flexibler Einband, Komplett in Farbe
Beschreibung
Baustatik 2
Solide Kenntnisse der Baustatik sind im konstruktiven Ingenieurbau grundlegende Voraussetzung. Dieses Lehrbuch vermittelt die Methoden zur Ermittlung von Verformungen sowie die klassischen Verfahren zur Berechnung statisch unbestimmter Stabtragwerke.

Nach der Herleitung der Grundgleichungen der Stabtheorie werden die Berechnung einzelner Verformungen mit dem Prinzip der virtuellen Kräfte und die Ermittlung von Biegelinien behandelt. Das Kraftgrößenverfahren sowie das Drehwinkelverfahren als Spezialfall des allgemeinen Weggrößenverfahrens werden auf anschauliche Weise ausführlich dargestellt. Weitere Inhalte des Buches sind die Ermittlung von Einflusslinien für Schnittgrößen und Verformungen statisch unbestimmter Tragwerke.

Anhand zahlreicher Berechnungsbeispiele werden die theoretischen Zusammenhänge ausführlich erläutert. Das eigenständige Üben des Lehrstoffes wird durch eine Vielzahl von Aufgaben ermöglicht, deren Lösungen am Ende des Buches angegeben sind. Ausführliche Lösungshinweise und Rechenwege sowie weitere Klausuraufgaben sind auf plus.hanser-fachbuch.de als kostenloser digitaler Zusatzinhalt abrufbar.

Das Buch ist durch die Eignung zum Selbststudium eine wichtige Ergänzung zur Lehrveranstaltung sowie eine wertvolle Hilfe zur Prüfungsvorbereitung.
Baustatik 2
Solide Kenntnisse der Baustatik sind im konstruktiven Ingenieurbau grundlegende Voraussetzung. Dieses Lehrbuch vermittelt die Methoden zur Ermittlung von Verformungen sowie die klassischen Verfahren zur Berechnung statisch unbestimmter Stabtragwerke.

Nach der Herleitung der Grundgleichungen der Stabtheorie werden die Berechnung einzelner Verformungen mit dem Prinzip der virtuellen Kräfte und die Ermittlung von Biegelinien behandelt. Das Kraftgrößenverfahren sowie das Drehwinkelverfahren als Spezialfall des allgemeinen Weggrößenverfahrens werden auf anschauliche Weise ausführlich dargestellt. Weitere Inhalte des Buches sind die Ermittlung von Einflusslinien für Schnittgrößen und Verformungen statisch unbestimmter Tragwerke.

Anhand zahlreicher Berechnungsbeispiele werden die theoretischen Zusammenhänge ausführlich erläutert. Das eigenständige Üben des Lehrstoffes wird durch eine Vielzahl von Aufgaben ermöglicht, deren Lösungen am Ende des Buches angegeben sind. Ausführliche Lösungshinweise und Rechenwege sowie weitere Klausuraufgaben sind auf plus.hanser-fachbuch.de als kostenloser digitaler Zusatzinhalt abrufbar.

Das Buch ist durch die Eignung zum Selbststudium eine wichtige Ergänzung zur Lehrveranstaltung sowie eine wertvolle Hilfe zur Prüfungsvorbereitung.
Customer evaluation for "Baustatik 2"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. Raimond Dallmann hielt an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Hochschule Wismar Vorlesungen zu den Themen Baustatik und Bauinformatik.

Prof. Dr.-Ing. Raimond Dallmann hielt an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Hochschule Wismar Vorlesungen zu den Themen Baustatik und Bauinformatik.

Cover Downloads

You may use the cover files free of charge to promote the book.

3D Cover

2D Cover

You may use the cover files free of charge to promote the book.

3D Cover

2D Cover