Effektive Softwarearchitekturen

Ein praktischer Leitfaden

€49,99 (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Effektive Softwarearchitekturen
- Architekturmuster und -stile
- Technische Konzepte
- Microservices
- Blockchain
- Architekturanalyse und -bewertung
- Dokumentation von Architekturen
- Modernisierung bestehender Systeme
- Beispiele realer Softwarearchitekturen
- iSAQB Curriculum

Softwarearchitekt*innen müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen und sie müssen diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten.
Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Softwarearchitekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen.
Sie finden Antworten auf zentrale Fragen:
- Welche Aufgaben gehören zur Softwarearchitektur?
- Wie kann ich beim Entwurf vorgehen?
- Wie kommuniziere und dokumentiere ich Softwarearchitekturen?
- Wie helfen Architekturstile und -muster?
- Wie analysiere und bewerte ich Softwarearchitekturen?
- Wie setze ich Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Business-Process-Management, Blockchain und andere Konzepte ein?
- Was muss ich über Domain-Driven Design, Microservices und arc42 wissen?
- Wie verbessere ich bestehende Systeme?

AUS DEM INHALT //
Vorgehen bei der Architekturentwicklung/Architekturmuster und –stile/Technische Konzepte/Microservices/Blockchain/Architekturanalyse und –bewertung/Dokumentation von Architekturen/Modernisierung bestehender Systeme/Beispiele realer Softwarearchitekturen/iSAQB Curriculum
Effektive Softwarearchitekturen
- Architekturmuster und -stile
- Technische Konzepte
- Microservices
- Blockchain
- Architekturanalyse und -bewertung
- Dokumentation von Architekturen
- Modernisierung bestehender Systeme
- Beispiele realer Softwarearchitekturen
- iSAQB Curriculum

Softwarearchitekt*innen müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen und sie müssen diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten.
Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Softwarearchitekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen.
Sie finden Antworten auf zentrale Fragen:
- Welche Aufgaben gehören zur Softwarearchitektur?
- Wie kann ich beim Entwurf vorgehen?
- Wie kommuniziere und dokumentiere ich Softwarearchitekturen?
- Wie helfen Architekturstile und -muster?
- Wie analysiere und bewerte ich Softwarearchitekturen?
- Wie setze ich Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Business-Process-Management, Blockchain und andere Konzepte ein?
- Was muss ich über Domain-Driven Design, Microservices und arc42 wissen?
- Wie verbessere ich bestehende Systeme?

AUS DEM INHALT //
Vorgehen bei der Architekturentwicklung/Architekturmuster und –stile/Technische Konzepte/Microservices/Blockchain/Architekturanalyse und –bewertung/Dokumentation von Architekturen/Modernisierung bestehender Systeme/Beispiele realer Softwarearchitekturen/iSAQB Curriculum
Customer evaluation for "Effektive Softwarearchitekturen"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Dr. Gernot Starke stellt sich seit vielen Jahren der Herausforderung, die Architektur großer Systeme effektiv zu gestalten. Zu seinen Kunden zählen mittlere und große Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistung, Logistik, Handel, Telekommunikation und dem öffentlichen Bereich. Er ist Mitinitiator und -betreiber von arc42, Mitgründer des iSAQB e.V. sowie Fellow der innoQ. Gernot lebt in Köln.

Dr. Gernot Starke stellt sich seit vielen Jahren der Herausforderung, die Architektur großer Systeme effektiv zu gestalten. Zu seinen Kunden zählen mittlere und große Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistung, Logistik, Handel, Telekommunikation und dem öffentlichen Bereich. Er ist Mitinitiator und -betreiber von arc42, Mitgründer des iSAQB e.V. sowie Fellow der innoQ. Gernot lebt in Köln.