KI verändert die Spielregeln

Geschäftsmodelle, Kundenbeziehungen und Produkte neu denken

€49,99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€49,99 (PDF)

ready to ship

€49,99 (ePub)

ready to ship

Beschreibung
KI verändert die Spielregeln
Künstliche Intelligenz (KI) ist in der Wirtschaft in aller Munde. Aber nur die wenigsten Firmen wissen, wie sie KI für den Aufbau neuer Geschäftsfelder nutzen können. Genau darum geht es in diesem Buch. Die Autoren kommen aus der Praxis und beschreiben unter anderem KI-Projekte, die sie gemeinsam mit ihren Kunden umgesetzt haben. Profitieren Sie von diesem Know-how , um mit KI erfolgreich zu sein:
- grundlegendes Verständnis für die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz
- Vorgehensmodell für das Entwickeln von KI-Anwendungen
- Folgenabschätzung für Prozesse und Geschäftsmodelle in verschiedenen Branchen durch KI
- Einsatzszenarien für Prozesse von Kommunikation bis Verwaltung
- Unterstützung mobiler Prozesse mithilfe von KI
Das Buch enthält konkrete, realisierbare Anwendungsfälle für das verarbeitende Gewerbe und für Dienstleister. Lassen Sie sich davon inspirieren, um eigene Lösungen zu entwickeln und zu vermarkten.
KI verändert die Spielregeln
Künstliche Intelligenz (KI) ist in der Wirtschaft in aller Munde. Aber nur die wenigsten Firmen wissen, wie sie KI für den Aufbau neuer Geschäftsfelder nutzen können. Genau darum geht es in diesem Buch. Die Autoren kommen aus der Praxis und beschreiben unter anderem KI-Projekte, die sie gemeinsam mit ihren Kunden umgesetzt haben. Profitieren Sie von diesem Know-how , um mit KI erfolgreich zu sein:
- grundlegendes Verständnis für die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz
- Vorgehensmodell für das Entwickeln von KI-Anwendungen
- Folgenabschätzung für Prozesse und Geschäftsmodelle in verschiedenen Branchen durch KI
- Einsatzszenarien für Prozesse von Kommunikation bis Verwaltung
- Unterstützung mobiler Prozesse mithilfe von KI
Das Buch enthält konkrete, realisierbare Anwendungsfälle für das verarbeitende Gewerbe und für Dienstleister. Lassen Sie sich davon inspirieren, um eigene Lösungen zu entwickeln und zu vermarkten.
Customer evaluation for "KI verändert die Spielregeln"
(Geprüfte Bewertung)
13 May 2024

„KI verändert die Spielregeln“ – Praktische Anwendungen oder mehr theoretische Gedankenspiele?

Im abschließenden Fazit stellt Andreas von Hayn fest: „KI ist angekommen – nur bisher mehr in den Köpfen als in den konkreten Projekten.“ Sein Mitautor Volker Gruhn legt in seiner Einleitung Wert auf die Feststellung, dass Entscheider über KI-Projekte weniger an zukünftige Entwicklungen interessiert sind, sondern aktuell greifbare Informationen benötigen. Dem Anspruch, Praktikern an den Einsatz von KI-Anwendungen heranzuführen, wird dieses umfangreiche Werk gerecht. Ein kompetentes Autorenteam beleuchtet verschiedenste Bereiche der Wirtschaft für den Einsatz von KI. Von der Industrie, dem Handel, der Finanzindustrie, den Versicherungen bis hin zur Medizin, der Energiewirtschaft und der öffentlichen Verwaltung werden Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Einen breiten Raum bei den branchenspezifischen Anwendungen nehmen die konzeptionellen Anforderungen für die Einführungsstrategien ein. Richtigerweise wird jeweils auf die firmenübergreifende Betrachtung und Zusammenführung der Datenbestände eingegangen. Der nutzbare Datenbestand ist Grundlage für erfolgreiche KI-Anwendungen. Genauso wichtig ist aber auch die Zusammenarbeit abteilungsübergreifend bei KI-Projekten. Nur mit den Mitarbeitern gemeinsam können die Prozesse effizient und wirtschaftlich erfolgreich umgesetzt werden. Mitarbeiter müssen nicht befürchten, dass KI ihre Arbeitsplätze durch IT ersetzt. Der wesentliche Vorteil von KI-Anwendungen liegt in dem zusätzlichen Nutzen für die Kunden, der Verbesserung der internen und externen Verfahrensabläufe (Qualitätsmanagement) und dem Management der ständig steigenden Informationsflut für die Belegschaft. Einen wesentlichen Aufschwung hat die KI in den letzten Jahren durch drastische Fortschritte in der Computertechnik und er Speicherung von Daten (Text und Bilder) erlebt. Umfassende Datenbestände erlauben der KI bessere Ergebnisse zu erzielen. Insbesondere im Bereich der automatischen Kommunikation bei standardisierten Kundengesprächen (sog. „bots“) oder Übersetzungen in verschiedene Sprachen leistet KI wertvolle Dienste. Hemmend wirken gesetzliche Vorschriften bei der Nutzung von persönlichen Daten – hier ist noch Klärungsbedarf. „KI verändert die Spielregeln“ ist ein lesenswertes Buch für die Einführung von KI-Anwendungen und für den praktischen Nutzen der Anwender. Zeigt es doch auch, dass KI ein wertvolles Hilfsmittel im Datendschungel ist, aber weiterhin die Intuition des Menschen benötigt, der KI-Anwendungen schafft und steuert.

(Geprüfte Bewertung)
26 Apr 2024

"KI verändert die Spielregeln" - Eine ausgewogene Analyse von Volker Gruhn und Andreas von Hayn

"KI verändert die Spielregeln" ist ein Buch, das von den renommierten Autoren Volker Gruhn und Andreas von Hayn verfasst wurde. Das Werk behandelt das Thema künstliche Intelligenz (KI) und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft, insbesondere auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

Die Autoren präsentieren in ihrem Buch eine umfassende Analyse der aktuellen Entwicklungen im Bereich der KI und zeigen auf, wie diese Technologie bereits jetzt die Spielregeln in vielen Branchen verändert. Sie beleuchten dabei sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen, die mit dem Einsatz von KI einhergehen.

Ein zentrales Anliegen der Autoren ist es, die Leserinnen und Leser über die Potenziale von KI aufzuklären und ihnen gleichzeitig die möglichen Risiken und ethischen Fragen bewusst zu machen. Sie betonen, dass es wichtig ist, die Entwicklung von KI verantwortungsvoll zu gestalten und die Auswirkungen auf die Gesellschaft im Blick zu behalten.

Das Buch ist gut strukturiert und verständlich geschrieben. Die Autoren verwenden eine klare Sprache und vermeiden technische Fachbegriffe, um auch Leserinnen und Lesern ohne Vorkenntnisse das Thema näherzubringen. Sie stützen ihre Aussagen auf fundierte Forschungsergebnisse und präsentieren verschiedene Fallbeispiele, um ihre Argumente zu untermauern.

Ein weiterer positiver Aspekt des Buches ist, dass es nicht nur die technischen Aspekte von KI behandelt, sondern auch die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen beleuchtet. Die Autoren gehen auf die Veränderungen im Arbeitsmarkt ein und diskutieren die möglichen Folgen für verschiedene Berufsfelder.

Insgesamt liefert "KI verändert die Spielregeln" eine ausgewogene und informative Darstellung des Themas KI. Es bietet einen guten Überblick über die aktuellen Entwicklungen und regt zum Nachdenken über die Auswirkungen von KI auf die Gesellschaft an. Das Buch eignet sich sowohl für Fachleute als auch für interessierte Laien, die mehr über dieses wichtige Thema erfahren möchten.

Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Volker Gruhn ist Professor für Praktische Informatik, insbesondere Software Engineering an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Er ist außerdem Vorsitzender des Aufsichtsrats der adesso AG in Dortmund.

Volker Gruhn ist Professor für Praktische Informatik, insbesondere Software Engineering an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Er ist außerdem Vorsitzender des Aufsichtsrats der adesso AG in Dortmund.