Motion Picture Design

Filmtechnik, Bildgestaltung und emotionale Wirkung

€39.99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€39,99 (PDF)

ready to ship

€39,99 (ePub)

ready to ship

Beschreibung
Motion Picture Design
Das Buch zur emotionalen Filmgestaltung für Einsteiger und Profis

Wie gelingt es einem Film, dem Publikum unter die Haut zu gehen? Und wie lässt sich diese Wirkung in angemessener Weise beschreiben? Diese beiden Fragen bilden den Ausgangspunkt des vorliegenden Buches. Es stellt begriffliche Werkzeuge zur Verfügung, damit aus Filmideen gelungene Filme werden.

Anhand zahlreicher Detailanalysen berühmter Filme wird der Einsatz verschiedenster filmischer Mittel analysiert. Viele praktische Tipps zeigen Mittel und Wege auf, um die Herstellung von cineastisch hochwertigen Filmen jenseits des Blockbuster-Kinos zu ermöglichen.

Das Buch macht mit diesen filmischen Gestaltungsparametern vertraut:
- Kamerabild als Fläche,
- filmischer Raum,
- Figuren und Objekte,
- Licht- und Farbgestaltung,
- Bewegung,
- visuelle Schocks,
- Rhythmus.

Für Studierende der Medientechnik, Tontechnik und Videotechnik, Grafikdesign, Kommunikationsdesign, Mediengestaltung, Mediendesign, Media Systems, Fernsehjournalismus, Journalismus sowie für Mediengestalter, Tontechniker, Regisseure, Kameraleute, Journalisten.


Auf plus.hanser-fachbuch.de finden Sie zu diesem Titel digitalen Zusatzinhalt in Form eines Zusatzkapitels zu visuellen Wahrnehmungsprozessen.
Motion Picture Design
Das Buch zur emotionalen Filmgestaltung für Einsteiger und Profis

Wie gelingt es einem Film, dem Publikum unter die Haut zu gehen? Und wie lässt sich diese Wirkung in angemessener Weise beschreiben? Diese beiden Fragen bilden den Ausgangspunkt des vorliegenden Buches. Es stellt begriffliche Werkzeuge zur Verfügung, damit aus Filmideen gelungene Filme werden.

Anhand zahlreicher Detailanalysen berühmter Filme wird der Einsatz verschiedenster filmischer Mittel analysiert. Viele praktische Tipps zeigen Mittel und Wege auf, um die Herstellung von cineastisch hochwertigen Filmen jenseits des Blockbuster-Kinos zu ermöglichen.

Das Buch macht mit diesen filmischen Gestaltungsparametern vertraut:
- Kamerabild als Fläche,
- filmischer Raum,
- Figuren und Objekte,
- Licht- und Farbgestaltung,
- Bewegung,
- visuelle Schocks,
- Rhythmus.

Für Studierende der Medientechnik, Tontechnik und Videotechnik, Grafikdesign, Kommunikationsdesign, Mediengestaltung, Mediendesign, Media Systems, Fernsehjournalismus, Journalismus sowie für Mediengestalter, Tontechniker, Regisseure, Kameraleute, Journalisten.


Auf plus.hanser-fachbuch.de finden Sie zu diesem Titel digitalen Zusatzinhalt in Form eines Zusatzkapitels zu visuellen Wahrnehmungsprozessen.
Customer evaluation for "Motion Picture Design"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Der Autor Hans-Jörg Kapp ist Professor für Dramaturgie und Szenografie an der Hochschule Hannover. Er ist außerdem Lehrbeauftragter für Filmanalyse an der HAW Hamburg.

Der Autor Hans-Jörg Kapp ist Professor für Dramaturgie und Szenografie an der Hochschule Hannover. Er ist außerdem Lehrbeauftragter für Filmanalyse an der HAW Hamburg.

Rezensionen

"Auf über 500, reich bebilderten Seiten arbeitet der Musiktheaterregisseur und Filmemacher Hans-Jörg Kapp ebenso anschaulich wie detailliert heraus, wie mit filmischer Gestaltung Emotionen geweckt werden: Ein Basiswerk." Walter Gasperi, film-netz.com, 12.12.2021

"Wie gelingt es einem Film, bei seinem Publikum ein inneres Echo auszulösen und unter die Haut zu gehen? Und wie lässt sich diese Wirkung beschreiben? Hans-Jörg Kapp legt in seinem neuen Buch 'Motion Picture Design' zu diesen beiden Fragen ein Grundlagenwerk vor, das sowohl für Profis wie Laien neue Horizonte erschließt." Kristian Widmer, filmplus.info, Juni 2021

"Ein Buch für alle, die Grundlegendes über Bildgestaltung und psychische Wirkung wissen möchten." Hans Helmut Prinzler, 09.06.2021


"Auf über 500, reich bebilderten Seiten arbeitet der Musiktheaterregisseur und Filmemacher Hans-Jörg Kapp ebenso anschaulich wie detailliert heraus, wie mit filmischer Gestaltung Emotionen geweckt werden: Ein Basiswerk." Walter Gasperi, film-netz.com, 12.12.2021

"Wie gelingt es einem Film, bei seinem Publikum ein inneres Echo auszulösen und unter die Haut zu gehen? Und wie lässt sich diese Wirkung beschreiben? Hans-Jörg Kapp legt in seinem neuen Buch 'Motion Picture Design' zu diesen beiden Fragen ein Grundlagenwerk vor, das sowohl für Profis wie Laien neue Horizonte erschließt." Kristian Widmer, filmplus.info, Juni 2021

"Ein Buch für alle, die Grundlegendes über Bildgestaltung und psychische Wirkung wissen möchten." Hans Helmut Prinzler, 09.06.2021


All books by this author Customers also viewed
All books by this author
Customers also viewed