Bunt gewinnt! Die Vielfalt der Mitarbeiter nutzen
Cover vergrößern

Beate Hackmann

Bunt gewinnt! Die Vielfalt der Mitarbeiter nutzen


11/2016
208 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 30,00
Extra: E-Book inside Buch kaufen ISBN: 978-3-446-44928-2

E-Book (ePUB): € 23,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-44987-9

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Leseprobe

Wie Unternehmen die Kraft der Vielfalt nutzen und die Kompetenz der Mitarbeiter gewinnbringend einsetzen!

In der Vielfalt steckt die Kraft! Eine heterogene Mitarbeiterschaft steigert beispielsweise die Problemlösefähigkeit, die Kreativität und auch die Flexibilität. Doch wie lassen sich die unterschiedlichsten Mitarbeiter – seien es die Generationen X, Y oder Z, unterschiedliche Ethnien oder Geschlechter – mit ihren jeweils ganz eigenen Weltansichten tatsächlich unter einen Hut bringen und trotz der Heterogenität ein zielgerichtetes Miteinander erreichen?
Dieses Werk gibt anschaulich und unterhaltsam Antworten! Es zeigt, wie Sie die Kraft der Vielfalt nutzen und die Kompetenz Ihrer Mitarbeiter gewinnbringend einsetzen. Und ganz nebenbei Begeisterung für die Arbeit schaffen – leuchtende Augen und volle Motivation inklusive. Kurzum: Wie der Weg in die Zukunft geebnet wird und somit bunt gewinnt.

Highlights
- Bessere Entscheidungen treffen
- Innovationskraft, Kreativität und Freude an der Arbeit steigern
- Führungskräfte entlasten – Menschen einbinden
- Viele Beispiele und konkrete Handlungsempfehlungen
- Extra: E-Book inside

Beate Hackmann ist selbständige Unternehmerin, Businesscoach, Trainerin und Referentin. Als Vorstand einer Genossenschaftsbank gehörte sie 2008 zu den wenigen, die „ihre“ Bank vollkommen schadlos für Inhaber und Kunden durch die Finanzmarktkrise lenkte – nicht durch Glück und Zufall, sondern weil sie anders führte.

Pressestimmen

"Ohne die kluge Nutzung von Heterogenität können Unternehmen der Vielfalt der Anforderungen nicht entsprechen ... Die Autorin ruft Führungskräfte und HR-Manager dazu auf, Vorschriften zu minimieren und stattdessen die richtigen Fragen zu stellen." Personalmagazin, Oktober 2017

Empfehlungen der Redaktion:

Lean Management erleben

Freddy Balle, Michael Balle

Lean Management erleben

Entdecken Sie die erfolgreiche Roman-Reihe zum Thema Lean Management der Bestseller-Autoren Freddy Ballé und Michael Ballé in einem Paket. ... Mehr

Buch kaufen € 59,00

11/2018

Smart City

Oliver Gassmann, Jonas Böhm, Maximilian Palmié

Smart City

Städte müssen enorme Herausforderungen bewältigen: Zu- oder Abwanderung, Energie- und Ressourcenknappheit, Luftverschmutzung oder Überlastung der ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 48,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

10/2018

Smart City

Oliver Gassmann, Jonas Böhm, Maximilian Palmié

Smart City

Der gesellschaftlich-politische Druck der Energiewende kombiniert mit den verheißungsvollen Möglichkeiten einer vernetzten, dezentralen Welt im ... Mehr

E-Book (PDF) kaufen € 37,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

10/2018

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail