Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Autorenveranstaltungen der Hanser Sachbuch Autoren.

Autorenveranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten

Im Oktober finden zwei Veranstaltungen in Berlin statt.

Tomáš Sedlácek stellt sein neues Buch “Lilith und die Dämonen des Kapitals“ vor.

Zum Buch:
Wie krank ist unsere Wirtschaft wirklich?
Mit seinem Buch Die Ökonomie von Gut und Böse besetzte Tomáš" Sedlácek monatelang die Bestsellerlisten und positionierte sich als Star der Kapitalismuskritik. Sein neues, großes Buch seziert unser Wirtschaftssystem und zeigt: Es ist zutiefst gestört und krank. Viele glauben: Die Wirtschaft funktioniert nach den Gesetzen der Logik und der Rationalität. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Wirtschaft wird erschüttert von immer neuen Krisen, ihre Akteure – Notenbanker, Manager, Politiker – sind oft getrieben von Wahnvorstellungen, Angstpsychosen und Persönlichkeitsstörungen. Wer die Ökonomie wirklich verstehen will, muss sie durch die therapeutische Brille betrachten. Tomáš Sedlácek legt unsere Wirtschaft auf die Couch und kommt zu überraschenden, aber auch verstörenden Einsichten.

Datum: Dienstag, 6. Oktober 2015, 19.30 Uhr
Ort: Buchhandlung Lehmanns, Friedrichstraße 128, 10117 Berlin
Veranstaltung in deutscher und englischer Sprache.
Hier geht’s zur Veranstaltung


Rudolf Taschner präsentiert sein neues Buch Die Mathematik des Daseins.

Zum Buch:
Die Geschichte einer Theorie, die die Welt veränderte
Das Leben ist ein Spiel, das mathematischen Regeln folgt; unsere Entscheidungen können berechnet, ihr größtmöglicher Nutzen für alle kann kalkuliert werden: Diese Idee der Spieltheorie hat im 20. Jahrhundert Wirtschafts- und Politikgeschichte geschrieben.
Spieltheoretiker wie John von Neumann und John Nash waren Berater-Stars im Kalten Krieg. Und ohne dass sie es ahnten, legten sie das Fundament für den Siegeszug des Homo oeconomicus. In seiner fulminanten Geschichte der Spieltheorie spannt Bestsellerautor Rudolf Taschner einen Bogen vom 16. Jahrhundert, in dem Blaise Pascal die Wahrscheinlichkeitsrechnung erfand, über Ludwig Wittgenstein, der die Welt als Sprachspiel begriff, bis in die Gegenwart der globalen Finanzmärkte. Ein Buch über die Mathematik als Sinnsuche.

Datum: Montag, 12. Oktober 2015, 17.30 Uhr
Ort: Forum Adlershof, Rudower Chaussee 24, Hans-Grade-Saal,12489 Berlin
Hier geht’s zur Veranstaltung


Mathematik

Rudolf Taschner

Die Mathematik des Daseins

Die Mathematik des Daseins

Das Leben ist ein Spiel, das mathematischen Regeln folgt; unsere Entscheidungen können berechnet, ihr größtmöglicher Nutzen für alle kann kalkuliert werden. In seiner fulminanten Geschichte der Spieltheorie spannt Bestsellerautor Rudolf Taschner einen Bogen von der Erfindung der Wahrscheinlichkeitsrechnung im 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart der globalen Finanzmärkte.

Mehr

Buch kaufen € 21,90

E-Book (ePUB) kaufen

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Internationale Wirtschaft

Tomas Sedlacek, Oliver Tanzer

Lilith und die Dämonen des Kapitals

Lilith und die Dämonen des Kapitals

Wie krank ist unsere Wirtschaft wirklich? Wer die Ökonomie wirklich verstehen will, muss sie durch die therapeutische Brille betrachten. Tomás Sedlácek und Oliver Tanzer legen unsere Wirtschaft auf die Couch und kommen zu überraschenden, aber auch verstörenden Einsichten.

Mehr

Buch kaufen € 26,00

E-Book (ePUB) kaufen

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail