Unternehmen brauchen Streitkultur
Cover vergrößern

Heinz Becker

Unternehmen brauchen Streitkultur

Konstruktiv streiten und sich erfolgreich einigen


Erscheint 10/2017
180 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 34,00
Extra: E-Book inside Buch vorbestellen ISBN: 978-3-446-45345-6

E-Book (PDF): € 26,99
Erscheint auch als E-Book ISBN: 978-3-446-45380-7

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Die Vielfalt der Meinungen und Interessen erfolgreich nutzen: Die Kunst des Streitens lernen und gemeinsam Lösungen entwickeln!

- Positive Streitkultur implementieren
- Anschaulich und kompakt
- Mit vielen Beispielen und konkreten Tipps
- Systematische Herangehensweise
- Extra: Mit E-Book inside


In jedem Unternehmen treffen unterschiedlichste Meinungen und Interessen aufeinander, was zu Konflikten und widersprüchlichen Zielen führt. Und allzu oft werden solche Konflikte nicht sinnvoll genutzt, sondern es wird viel Energie in Reibereien ohne irgendein weiterführendes Ergebnis investiert. Doch nur wenn sich Menschen einigen, dann können sie auch etwas zustande bringen!
Dieses Werk zeigt, wie Menschen dazu gebracht werden, an einem Strang zu ziehen, wie Kräfte gebündelt werden und Teams eine gemeinsame Ausrichtung finden. Dazu wird der Einigungsprozess in vier Phasen strukturiert, stets mit dem Ziel der Konsensbildung, doch auch stets mit Respekt vor der Vielfalt der Meinungen und Interessen. Denn nur wenn die Vielfalt gewahrt wird, lässt sich die Problemlösekompetenz auch nachhaltig steigern. Für jede Phase werden die anstehenden Probleme beschrieben und Führungskräften erhalten zu deren Bewältigung praktische Hilfen an die Hand.

Heinz Becker berät Führungskräfte in Problemsituationen und hält Vorträge zu den entscheidenden Themen der Vitalität von Menschen und Organisationen (www.heinz-becker.com).

Empfehlungen der Redaktion:

Geschäftsmodelle entwickeln

Oliver Gassmann, Karolin Frankenberger, Michaela Csik

Geschäftsmodelle entwickeln

Für Unternehmen existenziell: Immer am Ball bleiben und das eigene Geschäft proaktiv an Veränderungen anpassen. Dieses Buch zeigt, wie es ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 42,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

07/2017

Führungsprinzip Wertschätzung

Thorsten Rabenbauer

Führungsprinzip Wertschätzung

Mitarbeiter begeistern, motivieren und binden!

Wertschätzung ist das A und O erfolgreicher Führung: Nur wenn sich Mitarbeiter ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 25,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Umsatz gut, Rendite mangelhaft - das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Josef Schöttner

Umsatz gut, Rendite mangelhaft - das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Mehr Geld verdienen mit besseren Prozessen und richtigem Datenmanagement

Die Fertigungsindustrie hat ein Kostenproblem. Der Umsatz ist ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 50,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail