Rich Internet Applications mit Adobe Flex 3
Cover vergrößern

Simon Widjaja

Rich Internet Applications mit Adobe Flex 3


06/2008
392 Seiten.

Bewertung abgeben

E-Book (PDF): € 31,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-41699-4

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

InhaltsverzeichnisVorwortLeseprobe

Flex wird das für Entwickler, was Flash für Designer ist. Schon vor Adobe Flex war es möglich, Webanwendungen zu erstellen – mit Flash. Doch Flash hatte einen Nachteil: Es war für Designer konzipiert worden, aber nicht für Entwickler. Entsprechend aufwändig fiel die Programmierung aus. Mit Flex bietet Adobe nun ein Framework an, das den Bedürfnissen der Entwickler nachkommt und dabei die Vorteile von Flash aufgreift. Viele Fachleute sehen in Flex bereits den legitimen Flash-Nachfolger.
Rich Internet Applications mit Adobe Flex 3 versteht sich als praxisnahes Fachbuch, das den Leser anhand einer modular aufgebauten, realen Beispielapplikation in alle Aspekte der Flex-Technologie einführt. Zugleich wird er in die Lage versetzt, die entstandene Anwendung in realen Projekten einzusetzen bzw. nach seinen Wünschen zu erweitern. Diese Beispielapplikation ist ein Shopsystem, dessen Entwicklung die gesamte Bandbreite der Flex-Entwicklung abdeckt: Von Projektverwaltung mit dem Adobe Flex Builder 3 über die Erstellung eines User Interfaces bis hin zur Datenbankanbindung via XML oder AMF behandelt
das Buch sämtliche Aspekte des Web Development mit Adobe Flex. Dies schließt auch das Zusammenspiel von Flex und PHP ein sowie Adobe Apollo/AIR, die Runtime-Umgebung von Adobe, mit deren Hilfe Flex-Anwendungen offline für den Desktop bereitgestellt werden.
Auf der Website zum Buch erwarten den Leser neben Quelltexten, Programm-Testversionen und Linksammlungen vor allem zahlreiche Videosequenzen zu den einzelnen Buchkapiteln, die das Erlernte anschaulich wiederholen. Besonderer Clou ist, dass die Videosequenzen der Website über die Apollo/AIR-Umgebung auch komplett offline nutzbar sind.

Weitere Titel:

Adobe Flex 4

Simon Widjaja

Adobe Flex 4

Mit Flex bietet Adobe Entwicklern ein mächtiges Framework, mit dem sie anspruchsvolle Webanwendungen er-stellen können. Wie sich Flex dabei ... Mehr

E-Book (PDF) kaufen € 31,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

07/2010

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail