Open Source Business Intelligence (OSBI)
Cover vergrößern

Open Source Business Intelligence (OSBI)

Möglichkeiten, Chancen und Risiken quelloffener BI-Lösungen

Herausgegeben von Uwe Haneke, Stephan Trahasch, Tobias Hagen, Tobias Lauer

10/2010
320 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 69,90
Buch kaufen ISBN: 978-3-446-42396-1

E-Book (PDF): € 54,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-42655-9

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Open-Source-Business-Intelligence-Anwendungen erfolgreich einsetzen

- Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick zu Möglichkeiten, Chancen und Risiken von Open Source Business Intelligence (OSBI).
- Lesen Sie, welche Kosten beim Einsatz von OSBI-Lösungen entstehen.
- Lernen Sie die Konzepte hinter OSBI kennen und erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Sie OSBI in Ihrem Unternehmen einsetzen können.
- Informieren Sie sich über Trends und aktuelle Entwicklungen zum Thema OSBI aus erster Hand: sachkompetent, neutral und praxisorientiert von führenden Experten aus Wissenschaft und Praxis im ersten Buch zu diesem Thema.

Business Intelligence (BI) versorgt Unternehmen mit entscheidungsrelevanten Informationen und gehört heute vor allem im Bereich der Konzerne bis hin zum großen Mittelständler fast schon zum IT-Standard. Viele am Markt erhältliche BI-Werkzeuge gelten jedoch als schwergewichtig, wenig flexibel und sind darüber hinaus für viele Unternehmen zu kostenintensiv. Was aber verbirgt sich hinter OSBI? Können die kostenfreien sogenannten Community-Versionen tatsächlich die Erwartungen der Anwender erfüllen?

Dieses Buch liefert erstmals einen umfassenden Überblick über das gesamte Themenspektrum von Open Source Business Intelligence. Es erläutert die wesentlichen Konzepte, behandelt Einführungsstrategien ebenso wie Kostenaspekte und wirft einen Blick auf künftige Trends. Unterschiedlichen Geschäftsmodelle der Anbieter und die Abgrenzung zwischen Open Source und Commercial Open Source werden aus Anwendersicht analysiert und verglichen. Die Autoren sind führende Experten aus Wissenschaft und Praxis im Gebiet der Business Intelligence.

Ein Muss für alle Business-Intelligence-Manager, Controller, Projektleiter, Architekten, Analysten und Entwickler, die planen, Open-Source-Software für ihre Business-Intelligence-Initiativen einzusetzen.

Prof. Dr. Uwe Haneke hat seit 2003 die von SAP-Gründer Dietmar-Hopp gestiftete Professur für Betriebswirtschaftslehre und betriebliche Informationssysteme an der Hochschule Karlsruhe - Wirtschaft und Technik inne. In der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik setzt er bereits seit Jahren verschiedene OSBI-Werkzeuge ein. Gemeinsam mit den anderen Herausgebern organisiert er seit 2009 die Veranstaltungsreihe "Workshop Open Source Business Intelligence", die jährlich an der Hochschule Karlsruhe stattfindet.

Prof. Dr. Tobias Hagen lehrt seit 2006 als Professor für Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Lörrach mit den Schwerpunkten Business Intelligence, ERP-Systeme und Java-Programmierung. In seinen Lehrveranstaltungen setzt er Open-Source-BI-Werkzeuge für Übungen und Fallstudien ein.. Vor seiner Tätigkeit in der Lehre arbeitete Tobias Hagen fast 10 Jahre lang in der Softwareentwicklung bei der SAP AG.

Prof. Dr. Stephan Trahasch ist seit 2009 Professor für Informationstechnik an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Lörrach. Neben Business Intelligence sind seine fachlichen Schwerpunkte Unternehmensportale, Software Engineering und eLearning.
Neben der Veranstaltungsreihe "Workshop Open Source Business Intelligence" ist Stephan Trahasch Organisator der GI- Workshop-Reihe "eLectures". Er ist Autor und Koautor einer Vielzahl von Publikationen in den Themenfelder Business Intelligence und eLearning.

Dr. Tobias Lauer forscht derzeit als Postdoktorand an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und beschäftigt sich in einem eigenen DFG-Forschungsprojekt mit effizienten Zugriffsmethoden für in-memory-OLAP-Technologien. Hierzu kooperiert er eng mit der Jedox AG in Freiburg, die mit Palo eine eigene OSBI-Suite anbietet. Dadurch hat Tobias Lauer tiefe Einblicke in die Entwicklung, Nutzung und die zu erwartenden Neuerungen im Bereich OSBI.

Pressestimmen

"... eine abgerundete Abhandlung des Themas, die sich auch als Entscheidungshilfe für das eigene Unternehmen verwenden lässt." IT-Mittelstand, März 2011

Empfehlungen der Redaktion:

Praxishandbuch BPMN

Jakob Freund, Bernd Rücker

Praxishandbuch BPMN

In diesem Praxisbuch lernen Sie alles kennen, was Sie für den erfolgreichen Einsatz der BPMN in Ihren Projekten wissen müssen. Ausführlich ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 38,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

11/2016

Enterprise Architecture Management - einfach und effektiv

Inge Hanschke

Enterprise Architecture Management - einfach und effektiv

  • (1 Bewertung)

Enterprise Architecture Management (EAM) in einem Unternehmen einzuführen ist eine komplexe Aufgabe.
Entscheidend für den Erfolg sind ein ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 42,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

08/2016

Enterprise Architecture Management - einfach und effektiv

Inge Hanschke

Enterprise Architecture Management - einfach und effektiv

Enterprise Architecture Management in einem Unternehmen einzuführen ist eine komplexe Aufgabe.

Für den Erfolg ist es vor allem ... Mehr

E-Book (PDF) kaufen € 33,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

08/2016

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail