KVP - Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess
Cover vergrößern

KVP - Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess

Praxisleitfaden für kleine und mittlere Organisationen (Print-on-Demand)

Herausgegeben von DGQ

02/2014
120 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 29,99
Buch kaufen ISBN: 978-3-446-44013-5

E-Book (PDF): € 23,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-44011-1

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Mithilfe des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) werden Prozesse kontinuierlich verbessert, Verschwendungen reduziert und die Mitarbeitermotivation erhöht.
Dieser Leitfaden zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie KVP einführen und dauerhaft verankern können, und zwar speziell abgestimmt auf die Situation von kleinen und mittleren Organisationen. Grundlegende Methoden und Werkzeuge werden ebenso dargestellt wie die Themen Rollenverteilung im KVP und die Weiterbildung der Mitarbeiter.

Highlights
- Widerstände überwinden und Mitarbeiter begeistern
- Viele Best-Practice-Beispiele und konkrete Tipps

In diesem Werk haben folgende Experten der DGQ-Arbeitsgruppe KVP ihr Wissen zusammengetragen und praxisorientiert aufbereitet: Dr. Luis Barrantes, Stefan Becker, Michael Burghartz-Widmann (Obmann), Frank Klingsporn, Volker Landscheidt, Hans Nicht, Heiner Nordmann, Johannes Öhl, Jürgen Schlede, Thomas Weber, Dr. Hans-Helmut Weiland (stellvertretender Obmann), Dr. Thomas Wolter.

Leserstimmen

von oliwildenstein

Das neue Buch "KVP - Der kontinuierliche Verbesserungsprozess" der Arbeitsgruppe KVP der DGQ bietet einen hervorragenden Einblick in die KVP-Methode. Als zertifizierter Six Sigma+Lean Green-Belt habe ich in diesem Buch viele Methoden und Werkzeuge von Six Sigma und Lean wiedererkannt und sehe eine große Übereinstimmung. Ich kann das Buch als Einstieg nur empfehlen. Besonders gut gefällt mir die Fokusierung auf das Wichtigste im Unternehmen: DIE MENSCHEN

Das Buch geht ehrlich und offen auf die mit der Einführung verbundenen Herausforderungen ein. Besonders nennen möchte ich hier Kap. 2.4 Die Fehlerkultur im Unternehmen und Kapitel 5 Widerstände bei der Einführung von KVP. Auch die Adressierung der Veränderung durch diese Einführung wird immer wieder beschrieben und erläutert, u.a. durch die extrem wichtige Aufgabe des Managements und der Führungskräfte: Anerkennung, das Vorleben, Qualität beginnt von oben, der Mut zu Veränderungen mit allen damit verbundenen Herausforderungen und Motivation wecken wecken und aufrechterhalten.

Entgegen der Abb. 2.2 wird die Kostenreduktion aus meiner persönlichen Sicht in einigen Teilen des Buches zu stark in den Vordergrund gerückt. Mir ist allerdings durchaus bewußt, dass dies oft der Hauptgrund für die Einführung ist, auch wenn dies vom Management nicht so offen kommuniziert wird. Hauptziel von KVP ist die Beseitigung von Verschwendung, dies kommt dem LEAN-Ansatz sehr nahe. Der Ansatz von SixSigma die Variation zu verringern und den Prozess effektiver zumachen, kommt aus meiner Sicht zu kurz. Der Lean-Ansatz Verschwendung zu eliminieren und den Prozess effizienter zu machen ist umfassend beschrieben. Six Sigma geht immer davon aus, dass nicht der Mensch das Problem ist, sondern der Prozess, der verbessert werden muss.

KVP stellt den Kunden in den Mittelpunkt analog SixSigma und Lean, die darüberhinaus noch das Business konkret ansprechen. Sehr gut gefallen mir die 7 Leitsätze von KVP in Kapitel 2.

Die genannten Zitate haben einen guten Eindruck bei mir hinterlassen, wie z.B. “Kein Fehler - kein Fortschritt”, “Veränderung kann nur durch den Menschen entstehen. Sie lässt sich nicht mit Geld kaufen.” und “Die Herausforderung für das Management ist es, Veränderungsprozesse so zu steuern, dass die Mitarbeiter den Wandel unterstützen, anstatt ihn zu behindern”.

Immer wieder wird das Thema Kommunikation in den Vordergrund gestellt, das ein wichtiger Erfolgsfaktor nicht nur in KVP-Projekten ist.

In Abbildung 7.2 wird das Ishikawa-Diagramm mit den 5Ms aufgezeigt, das in SixSigma 7Ms (Mensch, Methode, Material, Messung, Maschine und Mutter Natur) enthält und immer durch eine Frage Warum kann die Anforderung nicht eingehalten werden? ergänzt wird, z.B. Warum wird jede Anfrage nicht innerhalb von 2 Tagen bearbeitet? In SixSigma wird hier nicht ausschließlich auf die Verschwendung fokusiert, sondern offener auf die Ursachen eingegangen.

Insgesamt ist das Vorgehen sehr ähnlich zu SixSigma + Lean, wobei die klare Trennung in die 5 Phase nicht durchgeführt wird. Hier fühle ich mich mit Six Sigma als Projektleiter sicherer.

Define Was ist das Problem?
Measure Wie groß ist das Problem?
Analyze Was sind die Ursachen für das Problem?
Improve Wie kann ich das Problem beseitigen?
Control Habe ich das Problem wirklich beseitigt?

In Kapitel 9.1 ist eine gute Nutzenliste aufgeführt, bei der die Kostenreduktion nur einer der vielen Punkte ist. In Abbildung 9.2 ist eine beeindruckende Auswertung des Verhältnisses Nutzen zu Aufwand aufgeführt, die jedes Unternehmen zur Initiierung eines KVP bewegen sollte.

Wann geht es also bei Ihnen los?
Kaufen Sie das Buch und steigen Sie in das Thema KVP ein.

Viel Erfolg wünscht Ihnen
Oliver Wildenstein

Empfehlungen der Redaktion:

8D - Systematisch Probleme lösen

Berndt Jung, Stefan Schweißer, Johann Wappis

8D - Systematisch Probleme lösen

Systematisch und teamorientiert Probleme lösen!

- Nachhaltig Probleme verhindern
- Direkt in Ihre Praxis umsetzbar
- ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 12,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2017

Grundlagen des Qualitätsmanagements

Georg M. E. Benes, Peter E. Groh

Grundlagen des Qualitätsmanagements

Was ist Qualität? Wie wichtig ist sie aus Anbieter- bzw. Herstellersicht tatsächlich? Wie kann sie beeinflusst oder sogar gezielt erzeugt werden? ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 32,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Japanische Erfolgskonzepte

Herausgeber: Franz J. Brunner

Japanische Erfolgskonzepte

Extra: E-Book inside

Die fortschreitende Globalisierung und das Zusammenwachsen der Märkte sorgen heute immer deutlicher dafür, dass ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 34,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail