Java-Komponenten
Cover vergrößern

Rainer Oechsle

Java-Komponenten

Grundlagen, prototypische Realisierung und Beispiele für Komponentensysteme


03/2013
320 Seiten.

Bewertung abgeben

Buch: € 29,99
Extra: E-Book inside Buch kaufen ISBN: 978-3-446-43176-8

E-Book (PDF): € 23,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-43591-9

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

InhaltsverzeichnisVorwortLeseprobe 1Stichwortverzeichnis

Immer mehr Softwareentwicklungen bauen heute auf dem Komponentenprinzip auf.
Dieses Lehrbuch ermöglicht den Lesern, sich selbstständig in Komponenten-Frameworks einzuarbeiten bzw. eigene Frameworks zu entwickeln. Ziel ist es, eine umfassende Vorstellung darüber zu vermitteln, was Komponenten-Software im Java-Umfeld bedeutet.

Zuerst werden jene Java-Grundlagen, die für die Komponentenprogrammierung essentiell sind, vermittelt. Anhand eines selbstentwickelten Beispiels werden im weiteren Verlauf die Grundprinzipien von Komponentensystemen herausgearbeitet und erklärt. Der dritte Teil erläutert ausgewählte Java-Komponentensysteme. In diesem Zusammenhang stellt das Buch konkrete Beispiele zu Eclipse, Enterprise Java Beans, Android, Servlets sowie OSGi vor.

Am Ende des Buches sind die Leser in der Lage, sowohl Komponenten für die im Buch behandelten Frameworks als auch eigene Komponenten-Frameworks zu entwickeln. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Informatik und verwandter Studiengänge sowie bereits im Berufsleben stehende Java-Software-Entwicklerinnen und Entwickler.

Prof. Dr. Rainer Oechsle lehrt an der Hochschule Trier am Fachbereich Informatik und vertritt die Fachgebiete Rechnernetze und verteilte Systeme.

Als Dozent können Sie diesen Titel über das Hanser Dozentenportal als kostenloses Prüfexemplar bestellen, sich gezielt über unser umfassendes Lehrbuch-Angebot informieren und erhalten Zugriff auf exklusive Zusatzmaterialien zu unseren Lehrbüchern.
Zum Hanser Dozentenportal

Leserstimmen

von Thomas Künneth

Ein sehr flüssig zu lesender Überblick über Java-Komponentensysteme bzw. -frameworks. Praxisnahe Beispiele erleichtern das Verständnis. Auch für den erfahrenen Java-Entwickler eine willkommene Auffrischung. Absolut lesenswert. Kleine Anmerkung: Es ist richtig, dass es die BeanBox faktisch nirgendwo mehr gibt. Aber NetBeans ist nach wie vor ein gutes Mittel, um JavaBeans zu erstellen und zu testen. Vielleicht kann ja eine zukünftige Auflage um diesen Satz ergänzt werden?

Weitere Titel:

Parallele und verteilte Anwendungen in Java

Rainer Oechsle
Herausgeber: Michael Lutz, Christian Märtin

Parallele und verteilte Anwendungen in Java

Für Nutzer ist es selbstverständlich, dass sie mehrere Programme gleichzeitig verwenden können oder dass Programme so komplex sind, dass sie auf ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 39,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

07/2014

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail