Handbuch Industrie 4.0
Cover vergrößern

Handbuch Industrie 4.0

Geschäftsmodelle, Prozesse, Technik

Herausgegeben von Gunther Reinhart

04/2017
700 Seiten.

Bewertung abgeben

E-Book (PDF): € 219,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-44989-3

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Leseprobe

Die Automatisierung der Produktion wird sich weiter beschleunigen. Grund dafür ist die so genannte 4. industrielle Revolution, die in den nächsten Jahren die Art, wie Produkte entwickelt, gefertigt und vertrieben werden, vollständig verändern wird. Durch die digitale Vernetzung der Kunden, Produzenten und Lieferanten werden sich völlig neue Prozesse etablieren. Das vorliegende Handbuch beschreibt

- wie sich die Unternehmen mit Hilfe überall verfügbarer Rechnerleistung (Cloud) und sinnvoll genutzter Datenbankkapazitäten (Big Data) neue Geschäftsfelder erschließen können
- wie durch den Einsatz neuer Technologien kundenindividuelle Produkte und Services wirtschaftlich darstellbar sind
- wie die vorhandenen Ressourcen auf die digitale Fabrik (Smart Factory) umgestellt werden können
- wie die Schnittstellen und die Verknüpfung mit der vorhandenen Informationstechnologie aussehen und wie neue Strukturen und Abläufe etabliert werden
- wie die rechtlichen und sicherheitstechnischen Rahmenbedingungen aussehen.

Viele verfügbaren Automatisierungskomponenten, Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen sind bereits Industrie 4.0-fähig. Die Herausforderung liegt in der Realisierung einer leistungsfähigen Echtzeitkommunikation zwischen diesen so genannten Cyber-physischen Systemen.
Jedes Unternehmen, das in den nächsten Jahren wettbewerbsfähig bleiben möchte, befasst sich bereits konkret mit Industrie 4.0. Dieses Handbuch ist ein unverzichtbarer Begleiter auf dem Weg in dieses neue Industrie-Zeitalter.

Der Herausgeber Prof. Gunther Reinhart ist Ordinarius für Betriebswissenschaften und Montagetechnik an der Technischen Universität München und Institutsleiter des Fraunhofer IGCV in Augsburg.

1993 wurde Prof. Reinhart auf den Lehrstuhl für Betriebswissenschaften und Montagetechnik an der Technischen Universität München und in die Leitung des iwb berufen. Nach zwischenzeitlicher Tätigkeit als Vorstand für Technik und Markt bei der IWKA Aktiengesellschaft in Karlsruhe ist er seit 2007 wieder zurück an der Technischen Universität München und leitet gemeinsam mit Herrn Prof. Dr.-Ing. Michael F. Zäh das zwischenzeitlich auf weit über 100 Mitarbeiter gewachsene Institut an den Standorten Garching bei München und Augsburg. Gleichzeitig ist er Vorstandsvorsitzender des Bayerischen Clusters für Mechatronik und Automation e.V. Seit dem 1. Januar 2009 ist Prof. Reinhart darüber hinaus Leiter der Fraunhofer IWU Projektgruppe für Ressourceneffiziente Mechatronische Verarbeitungsmaschinen (RMV) in Augsburg.
Er ist Mitglied bei mehreren wissenschaftlichen Gesellschaften und Akademien (acatech, WGMHI, CIRP, WGP und WiGeP). Er hat ca. 500 Veröffentlichungen in führenden Fachzeitschriften publiziert und ist Autor bzw. Herausgeber von zehn Büchern und zwei Buchreihen. Er hat bisher über 100 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Promotion geführt.

Empfehlungen der Redaktion:

Übungsaufgaben Technische Thermodynamik

Gernot Wilhelms

Übungsaufgaben Technische Thermodynamik

Wissensvertiefung und Prüfungsvorbereitung anhand von Aufgaben und Lösungsschritten

Ziele:
- Studierenden von ingenieur- und ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 19,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

08/2017

Führungsorientiertes Qualitätsmanagement

Alexander Neumann

Führungsorientiertes Qualitätsmanagement

Ziel des Buches ist es, Fach- und Führungskräfte aus dem produzierenden Gewerbe und der Dienstleistung für ein umfassendes, praxisorientiertes ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 54,90

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Umsatz gut, Rendite mangelhaft - das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Josef Schöttner

Umsatz gut, Rendite mangelhaft - das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Mehr Geld verdienen mit besseren Prozessen und richtigem Datenmanagement

Die Fertigungsindustrie hat ein Kostenproblem. Der Umsatz ist ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 50,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail