Geschmack
Cover vergrößern

Tom Vanderbilt

Geschmack

Warum wir mögen, was wir mögen

Übersetzt aus dem Englischen von Christine Ammann

09/2016
368 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 24,00
Buch kaufen ISBN: 978-3-446-44879-7

E-Book (ePUB): € 17,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-44893-3

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Leseprobe

Jeder weiß, was er am liebsten isst, welche Farbe er mag und welches die beste Kultserie ist. Aber wie entscheiden wir, was wir gut finden? Sind diese Entscheidungen biologisch begründet oder von persönlichen Erfahrungen geprägt? Tom Vanderbilt stützt sich auf die neuesten Erkenntnisse von Psychologie und Hirnforschung und beantwortet die Frage nach den Ursprüngen unseres Geschmacks. Von den komplizierten Hintergründen der Essensauswahl über die Nonstop-Vergabe von Likes im Netz bis zu unserer Unsicherheit beim Anblick eines Kunstwerks: Tom Vanderbilt zeigt in diesem Standardwerk, welcher Anteil der Präferenzen im Alltag in unseren Gehirnen angelegt ist und welcher von unserem Umfeld beeinflusst wird.

Pressestimmen

"Tom Vanderbilt (...) schreibt Bestseller, die bei uns noch selten sind: genaue, gut recherchierte, philosophiehistorisch tiefenscharfe, rundum gediegene Monographien über Dinge, über die sich niemand Gedanken macht und die umso interessanter werden, je mehr man über sie erfährt. (...)
Man wünscht diesem Buch viele Leser und kompetente deutsche Nachahmer." Stephan Wackwitz, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.11.16

"Ein kundiges, dabei verständlich und unterhaltsam geschriebenes Buch über Geschmack, das uns selbst den Spiegel vorhält." Tabea Grzeszyk, Deutschlandradio Kultur "Lesart", 27.09.16

„Dieses Buch ist eine Herausforderung. Kaum meint man, eine Gesetzmäßigkeit verstanden zu haben, kann auch das Gegenteil richtig sein. Von Seite zu Seite folgt man so den Kapriolen des wetterwendischen Geschmacks. Dennoch schafft Vanderbilt es, sich und den Leser bei Laune zu halten und zu zeigen, dass Geschmack ein wichtiger Mechanismus unseres Gehirns ist, um Komplexität zu reduzieren.“ Ilona Jerger, Psychologie heute, Dezember 2016

Empfehlungen der Redaktion:

Das trügerische Gedächtnis

Julia Shaw

Das trügerische Gedächtnis

Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 22,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Rettet das Spiel!

Gerald Hüther, Christoph Quarch

Rettet das Spiel!

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Was Schiller einst dachte, bestätigt heute die Neurowissenschaft: Im Spiel entfalten Menschen ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 20,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Die Supernasen

Lydia Möcklinghoff

Die Supernasen

Dass der Ameisenbär noch nicht ausgestorben ist, versteht keiner. Er ist langsam, sieht schlecht, und sein Gehirn ist nur erbsengroß. Lydia ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 22,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail