Ergonomie
Cover vergrößern

Heinz Schmidtke, Iwona Jastrzebska-Fraczek

Ergonomie

Daten zur Systemgestaltung und Begriffsbestimmungen


01/2013
816 Seiten. (Pappband)
Vierfarbig

Bewertung abgeben

Buch: € 249,99
Extra: E-Book inside Buch kaufen ISBN: 978-3-446-43480-6

E-Book (PDF): € 199,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-43546-9

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

InhaltsverzeichnisVorwortLeseprobe 1

Extra: E-Book inside

Zahlreiche Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Richtlinien, Regeln sowie nationale und internationale Normen verlangen von den Herstellern technischer Produkte die Berücksichtigung gesicherter arbeitswissenschaftlich-ergonomischer Erkenntnisse sowohl in der Entwicklung und Produktion dieser Güter als auch bei deren Gebrauch durch den Nutzer. Bei dieser Flut von Vorgaben ist die Gefahr groß, dass der Hersteller einzelne übersieht und damit nicht einhält. Hier setzt das vorliegende Buch an. Es ist so aufgebaut, dass für alle in Mensch-Maschine-Systemen vorkommenden technischen Komponenten, Umweltfaktoren und Arbeitsaufgaben eine Objektbeschreibung erfolgt, an die sich eine ergonomische Forderung als "Sollvorgabe" anschließt. Für jede Vorgabe existiert ein Quellenhinweis, sei es der Verweis auf eine Norm, eine Literaturstelle oder auf eine Expertenempfehlung. Damit bietet das Werk einen umfassenden Überblick über die relevanten Vorschriften.

Prof. Dr.rer.nat. Heinz Schmidtke studierte von 1945 bis 1949 Physik und Psychologie an der Technischen Universität Braunschweig und promovierte dort 1949. Von 1950 bis 1954 war er Leiter eines Physiklabors in der chemischen Industrie. 1955 erhielt er eine Gastprofessur an der University of California in Berkely. 1956 wurde er als Abteilungsleiter an das Max-Planck-Institut für Arbeitsphysiologie in Dortmund berufen. 1962 erfolgte die Berufung auf den ersten Lehrstuhl für Ergonomie im deutschsprachigen Raum an der Technischen Universität München. Er war dort Rektor und Prorektor in den Jahren 1970 bis 1975. Prof. Schmidtke ist Träger des Bayerischen Verdienstordens und der Medaille Pro Meritis in Scientiae et Literarum sowie zahlreicher nationaler und internationaler wissenschaftlicher Auszeichnungen.

Dr. -Ing. Iwona Jastrzebska-Fraczek verfügt über langjährige Erfahrung als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls für Ergonomie in der Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München. Ihr Schwerpunkt liegt in der ergonomischen Gestaltung von Produkten und Arbeitsplätzen. Sie entwickelt seit Jahren neue Methoden und Verfahren für die ergonomische Bewertung und forscht im Bereich menschliche Zuverlässigkeit, Alter und Leistung.

Pressestimmen

"Das Werk [bietet] einen umfassenden Überblick über die relevanten Vorschriften zur Ergonomie." ATZ, Dezember 2013

Empfehlungen der Redaktion:

Taschenbuch für Wirtschaftsingenieure

Herausgeber: Ekbert Hering

Taschenbuch für Wirtschaftsingenieure

Lehrbuch, Nachschlagewerk und Leitfaden für Wirtschaftsingenieure - kompaktes Wissen in allen Bereichen

Das Buch besteht aus einem ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 30,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Fabrikplanung

Claus-Gerold Grundig

Fabrikplanung

Globalisierung, Marktturbulenz und Kostendruck zwingen die Industrieunternehmen zur permanenten innovativen Anpassung ihrer Fabrik- und ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 34,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

11/2014

Handbuch Spanen

Herausgeber: Günter Spur

Handbuch Spanen

Extra: E-Book inside

Das Handbuch der Fertigungstechnik ist die 2., vollständig neu bearbeitete Auflage des im Zeitraum von 1979 bis ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 299,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

10/2014

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail