ibutton
Die Addthis-Buttons bieten Ihnen die Möglichkeit, Seiteninhalte zu drucken und/oder weiterzuempfehlen.
Für eine Empfehlung wählen Sie entweder den E-Mail-Button oder einen der Netzwerk-Buttons aus. Haben Sie einen Netzwerk-Button angeklickt, werden Sie anschließend aufgefordert, sich im jeweiligen Netzwerk anzumelden. Danach wird die Empfehlung an Ihr Nutzerprofil übermittelt, und Sie können die Seiteninhalte mit Ihren Freunden und Kollegen teilen.
Hinweise zum Datenschutz
Einführung in Python 3
Cover vergrößern

Bernd Klein

Einführung in Python 3

In einer Woche programmieren lernen


07/2013
447 Seiten. Fester Einband

Buch: € 24,99
inkl. kostenlosem E-Book Buch kaufen ISBN: 978-3-446-43547-6

E-Book (PDF): € 19,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-43717-3

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Leserstimme schreiben

InhaltsverzeichnisVorwortLeseprobeStichwortverzeichnis

- Besonders geeignet für Programmieranfänger, aber auch für Umsteiger von anderen Sprachen wie C, C++ oder Perl
- Systematische und praxisnahe Einführung in die Kunst der Programmierung
- Praxisnahe Übungen mit ausführlich dokumentierten Musterlösungen zu jedem Kapitel
- Im Internet: Musterlösungen zu den Übungen
- EXTRA: Mit kostenlosem E-Book (PDF)

Kann man in einer Woche programmieren lernen? Genauer gesagt: Kann man in einer Woche mit Python programmieren lernen? Es ist möglich! Dies erfährt der Autor des Buches regelmäßig in seinen fünftägigen Python-Kursen, die sowohl von Programmier-Neulingen als auch von Programmierern mit Erfahrung in anderen Programmiersprachen besucht werden.

Die wesentlichen Begriffe und Techniken der Programmierung und die zugrundeliegenden Ideen werden hier anschaulich erklärt. Zu den Problemstellungen werden typische Beispiele zur Verdeutlichung verwendet, die sich leicht auf andere Anwendungsfälle übertragen lassen. Und die Übungsaufgaben mit ausführlich dokumentierten Musterlösungen helfen nicht nur, den Stoff zu vertiefen, sondern zeigen vor allem auch exemplarische Vorgehensweisen, die in vielen anderen Bereichen Verwendung finden können.

In diesem Buch werden alle grundlegenden Sprachelemente von Python 3 behandelt und auf dieser Basis auch weiterführende Themen wie Systemprogrammierung, Threads, Forks, Ausnahmebehandlung und Modultests. In interessanten Anwendungsfällen werden alle erlernten Konzepte zusammengeführt: Design einer Klasse »Bruch« für Bruchrechnung, Implementierung des Spieles Mastermind und eine komplette Einführung in die automatische Dokumentenklassifikation.

AUS DEM INHALT:
Erste Schritte mit Python // Datentypen: Listen, Tupel, Mengen und Dictionaries // Verzweigungen // Schleifen mit while und for // Modularisierung // Funktionen und rekursive Funktionen // Listen- und Mengenabstraktion im Vergleich zu »lambda«, »map« und »filter« // Text- und Dateiverarbeitung // Reguläre Ausdrücke // Ausnahmebehandlung // Objektorientierte Programmierung // Module // Anwendungsbeispiele: Bruchklasse, Mastermind und Textklassifikation

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader

Der Diplom-Informatiker Bernd KLEIN ist Inhaber des international agierenden Schulungsanbieters
Bodenseo. Er studierte Informatik an der Universität des Saarlandes. Im Laufe seines Studiums und seiner beruflichen Tätigkeit hat er sich mit vielen Programmiersprachen intensiv beschäftigt, in den letzten Jahren jedoch auf Python spezialisiert. Besondere Anerkennung finden seine beiden Python-Webseiten www.python-kurs.eu und www.python-course.eu.

Weitere Titel von Bernd Klein

Leserstimmen

Einführung in Python 3 – In einer Woche programmieren lernen

Vorweg:
Den Titel des Buches finde ich etwas gewagt. Ist es wirklich möglich, in nur einer Woche eine Sprache zu lernen? Peter Norvig beschreibt in seinem Artikel „Teach Yourself Programming in Ten Years“, dass die Wissenschaft belegt, dass für das Erlernen und Beherrschen u.a. einer Sprache 10 Jahre vergehen. Die Antwort auf diese Frage liefert der Autor in der Einleitung. Der Autor ist der Überzeugung, dass dies möglich sei, sofern man seine Ziele nicht allzu hoch steckt. Nun ja, dann schauen wir uns das Buch mal genauer an…

Aufmachung:
Die Aufmachung und Gestaltung finde ich sehr gut. Übersichtlich und mit vielen Bildern, welche einem das Aufgenommene erleichtern im Langzeitgedächtnis abzuspeichern. Die einzelnen Kapitel sind schön voneinander getrennt und durch ein modernes Layout weiss der Leser stets, um was es auf der jeweiligen Seite geht. Ein riesen Stichwortverzeichnis macht das Buch, nach dem man es durchgearbeitet hat, zu einem Nachschlagewerk. Somit wird es bei mir definitiv nicht als Staubfänger im Regal verschwinden.
Inhalt:
Das Buch besteht aus vier Teilen. Im ersten Teil werden die Grundlagen von Python behandelt. Im zweiten Teil geht es um weiterführende Themen wie die ‚wichtigsten‘ Module von Python (pickle, re etc.), Debugging u.v.m. Der dritte Teil beinhaltet viele Beispiele und Übungen, um das gelernte zu festigen. Im letzten Teil sind die Lösungen zu den vielen Aufgaben, welche in jedem Kapitel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gestellt werden.
Das Buch übermittelt dem Leser in einer hervorragenden didaktischen Art die Grundlagen der Programmiersprache Python auf über 400 Seiten.
Fazit/Kritik:
Da ich selbst erst ein knappes Jahr Python am Lernen bin, habe ich versucht, das Buch aus Sicht eines totalen Anfängers zu lesen. Dabei sind mir einige Sachen aufgefallen. In vielen Beispielprogrammen werden Module importiert, ohne auf dessen Funktion genauer einzugehen. Dabei fiel mir immer wieder das Modul random auf. Da Python eine sehr gute Hilfefunktion bietet und jedes Modul und dessen Funktionen bestens beschrieben werden, fehlt mir auch der Hinweis, die Erklärung und die Anwendung auf die integrierte help() Funktion. Im Verlauf des Buches lässt es sich auch nicht mehr abstreiten, dass der Autor Mathematik intensiv als Nebenfach studiert hat. Da ich mathematisch nicht allzu begabt bin, hat es mir umso mehr Spass gemacht, die Aufgaben, welche Kenntnis in verschiedenen mathematischen Teilgebieten wie Mengenlehre, Wahrscheinlichkeitsrechnung etc. voraussetzen, zu lösen. Meiner Meinung ist das Buch für Anfänger mit einer gewissen mathematischen Begabung sehr gut geeignet.

[Florian G.]

Das Buch macht einen interessanten und positiven Eindruck mit vielen übersichtlichen Grafiken, Codebeispielen und ansprechenden Bildern. Man möchte gleich mit dem Lesen anfangen.

Alle Kapitel sind sehr verständlich erklärt. Hintergrundwissen ist kaum nötig, deshalb ist es sehr gut für einen Programmieranfänger geeignet. Alle Grundthemen werden ausführlich behandelt, auch die Objektorientierte Programmierung nimmt ausreichend Platz ein. Die Aufgaben mit den Lösungen am Ende des Buches sind gut nachvollziehbar.

Ich habe schon einiger Bücher und Skripte zum Thema Python Programmierung gekauft. Dieses Buch ist für mich bisher das beste was zum Thema Einführung in Python geschrieben wurde. Daher eine klare Empfehlung!!

[Xenofon Tzaras]

Das Buch bietet sowohl für den Einstieg, als auch später als Nachschlagewerk ein vielseitiges Fundament.
Wer schon etwas Programmiererfahrung mitbringt, kann sich die für Python benötigten Variationen der Grundlagen
schnell aneignen und dann zu den Spezialitäten im hinteren Teil weitergehen.
Gespickt mit vielen guten Beispielen und Übungsaufgaben lassen sich die Lerninhalte schnell nachvollziehen.
Sowohl für mich (als Quereinsteiger) als auch für meinen Sohn (Einsteiger) hat das Buch auf jedenfall überzeugt.
Wir werden es sicher noch länger immer wieder zur Hand nehmen.

[Steffen Klein]

Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:

Der Perl-Programmierer

Jürgen Plate

Der Perl-Programmierer

ALLES ÜBER PERL - UND NOCH VIEL MEHR

- Ein Praxisbuch für alle Ansprüche - mehr brauchen Einsteiger und Profis nicht
- Perl ... Mehr

Buch kaufen · E-Book kaufen € 59,90

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

07/2010

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalLaser + PhotonikMED engineeringQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + BetriebZulieferMarkt

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail