Der Gefühlscode
Cover vergrößern

Giovanni Frazzetto

Der Gefühlscode

Die Entschlüsselung unserer Emotionen

Übersetzt aus dem Englischen von Klaus Binder, Bernd Leineweber

02/2014
384 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 21,90
Buch kaufen ISBN: 978-3-446-43876-7

E-Book (ePUB): € 12,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-43881-1

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Leseprobe

Warum geraten manche Menschen schneller in Wut als andere? Wieso berührt uns manches Theaterstück, während ein anderes uns völlig kaltlässt? Weshalb hilft die sizilianische Küche besser gegen Depressionen als Medikamente? Sieben Kapitel. Sieben Gefühle. Giovanni Frazzetto verbindet Erkenntnisse aus Philosophie und Psychologie mit den Erfahrungen aus seiner Arbeit als Hirnforscher und Schriftsteller. Um zum Beispiel das Phänomen der Liebe zu erklären, zieht er neben Hirn-Scans auch Shakespeare-Sonette zu Rate. Frazzettos Buch ist eine rasante Achterbahnfahrt durch die Welt unserer Emotionen, an deren Ende wir Wut, Trauer und Freude mit vollkommen anderen Augen sehen.

Giovanni Frazzetto wurde in Sizilien geboren. Seinen Doktor der Molekularbiologie machte er in Heidelberg. Frazzetto war einer der Gründer des European Neuroscience & Society Network. 2008 gewann er den John Kendrew Young Scientist Award. Seit seinem Studium forscht er zum Verhältnis von Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur. Dazu veröffentlicht er in Zeitschriften wie Nature. Frazzetto lebt in London und Berlin, wo er am Wissenschaftskolleg arbeitet.
www.giovannifrazzetto.com

Pressestimmen

"In bewundernswert klarer Sprache öffnet uns Frazzetto die Augen für ein neues Verständnis unserer Gefühle."
The Sunday Times

„2012 lautete die häufigste Google-Anfrage „Was ist Liebe?“. Wenn sie darin besteht, überraschende, unberechenbare Verknüpfungen herzustellen und zum freieren, froheren, weniger schwarz-weißen Weiterdenken und –fühlen zu verhelfen, dann hat Giovanni Frazzetto ein sehr liebevolles Buch geschrieben.“ Cosima Lutz, Die Welt, 08.02.2014

„Dass Wut, Angst, Trauer, Freude und Liebe unser Leben steuern, ist zwar keine neue Erkenntnis.
Frazzetto aber erklärt in Der Gefühlscode mit seltener Akribie und Eleganz, warum das so ist. […]
Dies ist wahrlich nicht das erste Buch über Emotionen, aber ein beeindruckend umfassendes und besonders lesenswertes.“ Zeit Wissen, Februar 2014

„Leicht verständlich und unterhaltsam nähert er sich den Erklärungsversuchen von Hirnforschung und Neurowissenschaft, um sie dann zu hinterfragen.“ Michael Lange, Deutschlandradio Kultur, 21.02.2014

„ein besonderes Buch, sehr persönlich und überraschend“. Dagmar Röhrlich, Deutschlandfunk, 16.03.14

„Sein anschaulicher Schreibstil und seine fundierte Argumentation machen das Buch zur Gewinn bringenden Lektüre für ein breites Publikum.“ Alexander Soutschek, Gehirn und Geist, 06/2014

Giovanni Frazzetto im Gespräch über "Der Gefühlscode"

Empfehlungen der Redaktion:

Das trügerische Gedächtnis

Julia Shaw

Das trügerische Gedächtnis

Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 22,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Geschmack

Tom Vanderbilt

Geschmack

Jeder weiß, was er am liebsten isst, welche Farbe er mag und welches die beste Kultserie ist. Aber wie entscheiden wir, was wir gut finden? Sind ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 24,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Rettet das Spiel!

Gerald Hüther, Christoph Quarch

Rettet das Spiel!

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Was Schiller einst dachte, bestätigt heute die Neurowissenschaft: Im Spiel entfalten Menschen ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 20,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

09/2016

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail