Anders denken! Warum die Ökonomie weiblicher wird
Cover vergrößern

Uwe Jean Heuser, Deborah Steinborn

Anders denken! Warum die Ökonomie weiblicher wird


09/2013
252 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 19,90
Buch kaufen ISBN: 978-3-446-43681-7

E-Book (ePUB): € 3,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-43648-0

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

InhaltsverzeichnisVorwortLeseprobe

Die Welt der Wirtschaft ist eine Männerdomäne. Im mittleren Management ist es für Frauen oft unmöglich, Karriere und Familie zu verbinden, und keine Frau hat es an die Spitze eines deutschen Konzerns geschafft. Ist das ein Grund, warum Europa die schlimmste Wirtschaftskrise seit 60 Jahren erlebt? Hätten Frauen den Karren nicht so gründlich in den Dreck gefahren, wie es den Männern gelungen ist? Zeit-Redakteur Uwe Jean Heuser und Deborah Steinborn, freie Autorin aus den USA, zeigen in ihrem Buch: Unser Wohlstand ist nur zu halten, wenn Frauen in der Wirtschaft vorankommen. Eine Revolution ist nötig – in den Köpfen und in den Firmen. Damit die guten Beispiele, die es schon gibt, von der Ausnahme zur Regel werden.

Uwe Jean Heuser, Jahrgang 1963, Vater von zwei Kindern, leitet den Wirtschaftsteil der ZEIT. Der promovierte Volkswirtschaftler studierte unter anderem in Bonn und Harvard. Als Dozent ist er in New York, St. Gallen und neuerdings an der Leuphana-Universität in Lüneburg aktiv. Er lebt in Hamburg, ist Autor zahlreicher Bücher und ein gefragter Vortragsredner.

Deborah Steinborn, Jahrgang 1969, Mutter von zwei Kindern, ist freie Autorin für The Wall Street Journal, Forbes Magazine und weitere Zeitschriften. Sie hat zwei Master-Titel von der Columbia-Universität in ihrer Heimatstadt New York, wo sie ihre Karriere als Finanzreporterin begann. Seit langem schreibt sie über Diversität und die Rolle der Frauen in der Wirtschaft. Deborah Steinborn lebt in Hamburg.

Pressestimmen

"Das männliche Jagdverhalten hat uns von den Kriegen der Weltgeschichte bis zur globalen Finanzkrise nur Unheil beschert. Jetzt oder nie müssen wir diese uralte Männerdummheit beenden. Deborah Steinborn und Uwe Jean Heuser zeigen, wie das geht."
Michael Naumann, Ex-Kulturminister

Empfehlungen der Redaktion:

Umsatz gut, Rendite mangelhaft - das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Josef Schöttner

Umsatz gut, Rendite mangelhaft - das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Mehr Geld verdienen mit besseren Prozessen und richtigem Datenmanagement

Die Fertigungsindustrie hat ein Kostenproblem. Der Umsatz ist ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (ePUB) kaufen € 50,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Josef Schöttner

Das Kostenproblem der Fertigungsindustrie

Mehr Geld verdienen mit besseren Prozessen und richtigem Datenmanagement

Die Fertigungsindustrie hat ein Kostenproblem. Der Umsatz ist ... Mehr

E-Book (PDF) kaufen € 39,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

06/2017

Szenarien einer digitalen Welt - heute und morgen

Thomas Klauß, Annika Mierke

Szenarien einer digitalen Welt - heute und morgen

Digitale Transformation: Wo stehen wir? Was verändert sich? Wo geht die Reise hin? Dieses Buch ist ein einzigartiger Überblick über das, was die ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 39,00

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

05/2017

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail