Als auf der Welt das Licht ausging
Cover vergrößern

Tom DeMarco

Als auf der Welt das Licht ausging

Ein Wissenschafts-Thriller

Übersetzt aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

11/2014
652 Seiten. Fester Einband

Bewertung abgeben

Buch: € 19,99
Buch kaufen ISBN: 978-3-446-43960-3

E-Book (ePUB): € 15,99
E-Book kaufen
ISBN: 978-3-446-44084-5

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

Leseprobe

»Der Weltuntergang steht bevor, aber nicht so, wie Sie denken. Dieser Krieg jagt nicht alles in die Luft, sondern schaltet alles ab.«

Atomraketen fliegen auf Großstädte zu – und Sie halten den Apparat in der Hand, mit dem Sie die Explosion der Atomraketen verhindern können ...
Doch für diese Rettung müssen Sie einen Preis zahlen, der katastrophale Auswirkungen hat: Drücken Sie den Knopf, kommt es zwar nicht zum nuklearen Massenmord, aber Sie vernichten weltweit die Elektrizität – und somit die Lebensgrundlage der gesamten Zivilisation. Sie retten also Millionen Menschen vor dem atomaren Todeskampf, doch katapultieren Sie gleichzeitig die gesamte Welt ins dunkelste Mittelalter zurück.
Wie würden Sie entscheiden?

Dieses Buch handelt von einer dramatischen Entscheidung und ihren Konsequenzen. Es erzählt eine zutiefst menschliche Geschichte über Fanatismus und Vernunft, über Liebe und Verrat, und der Autor schildert sie auf eine Weise, die den Leser packt und nicht wieder loslässt.

» ›Als auf der Welt das Licht ausging‹ wird schnell zu einem echten Pageturner, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.«
Tim Lister

Der Autor Tom DeMarco hat dreizehn Bücher geschrieben, unter ihnen Romane, Sachbücher und eine Sammlung von Kurzgeschichten. Er begann seine berufliche Laufbahn als Softwareentwickler bei den Bell Telephone Laboratories und arbeitete damals am größten Computer der Welt. Schon bald fing er an, sich dem Schreiben zu widmen. Zu seinen Betätigungsfeldern gehörten auch Organisationsgestaltung, Prozessberatung und auswärtige Angelegenheiten. Eine Zeitlang lehrte er Moralphilosophie an der Universität von Maine. Heute lebt er mit seiner Frau Sally Smyth in Camden im Bundesstaat Maine an der amerikanischen Ostküste.

Der Übersetzer Andreas Brandhorst (geboren 1956 in Norddeutschland) hat mit dem Schreiben sehr früh angefangen und wenige Jahre später wurde aus dem Hobby ein Beruf, zu dem nicht nur das Schreiben eigener Texte gehörte, sondern auch das Übersetzen (u.a. der Werke von Terry Pratchett). Er ist Autor der bekannten Kantaki-Romane (zwei Trilogien), der Science-Fiction-Romane »Kinder der Ewigkeit«, »Das Artefakt« (ausgezeichnet mit dem Deutschen Science-Fiction-Preis als bester deutscher SF-Roman 2013), »Der letzte Regent« und »Das Kosmotop«. Außerdem gehen die Thriller »Äon«, »Die Stadt« und »Seelenfänger« auf sein Konto.

Pressestimmen

"[...] so atemlos spannend, dass man das Buch kaum aus den Händen legen kann." ÖKO-TEST, Mai 2015

"[…] bis zum Schluss fesselnd geschrieben." Alexander Neumann, iX, April 2015

"Sein Roman ist Satire auf den Machbarkeitswahn radikaler Technokraten, spannender Wissenschaftsthriller und fantasievolle Spekulation über die großen Folgen, die kleine, doch fundamentale Veränderungen gewisser Konstanten in unserem Universum haben könnten." Bücher, 2/2015

„Das ist ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann, spannend von der ersten bis zur letzten Seite.“ UnternehmerZeitung, 3/2015

Leserstimmen

von Angela Stumpf

Für einen Thriller fehlte mir leider in weiten Teilen die Spannung. Es war sogar so, dass die Szenerie meist eher idyllisch anmutet.
Trotzdem liest sich das Buch wirklich gut und es vermag auch meistens zu fesseln. Der Autor verleiht der Geschichte durch viele Details eine ungewöhnliche Tiefe. Er erschafft eine lebendige neue Welt mit glaubwürdigen Charakteren, an deren regem Gefühlsleben wir ausführlich teilhaben dürfen.
Eine klare Leseempfehlung für Fans ungewöhnlicher Dystopien und Leser vielschichtiger Romane.

Tom DeMarco Als auf der Welt das Licht ausging

Weitere Titel:

Wien wartet auf Dich!

Tom DeMarco, Timothy Lister

Wien wartet auf Dich!

- "Peopleware" in deutscher Übersetzung
- Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln
- Viele Tipps, wie Produkte ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 19,99

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

01/2014

Der Termin

Tom DeMarco

Der Termin

Tom DeMarco beschreibt in seinem Roman über Projektmanagement lebhaft und anschaulich die Prinzipien und Absurditäten, die die Produktivität ... Mehr

Buch kaufen € 19,90

11/2007

Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies

Tom DeMarco, Peter Hruschka, Tim Lister, Steve McMenamin, James Robertson, Suzanne Robertson

Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies

Nerd, Überflieger, Bandit, Leckermaul, Zicke, Primadonna, Wichser, Workaholic ... Wir kennen viele Begriffe, die menschliches Verhalten im Alltag ... Mehr

Buch kaufen · E-Book (PDF) kaufen € 24,90

Sie werden nun in den E-Book-Shop weitergeleitet...

Der E-Book-Shop besitzt ein eigenständiges Warenkorbsystem.

Weiter oder schließen

10/2007

Bärentango

Tom DeMarco, Tim Lister

Bärentango

Wenn Ihr nächstes Projekt kein Risiko birgt - lassen Sie die Finger davon.

Je mehr Risiko, desto höher ist der Gewinn. Das gilt ... Mehr

Buch kaufen € 19,90

03/2003

Spielräume

Tom DeMarco

Spielräume

Jeder kennt diese Situation: Ein Berg von Arbeit wartet jeden Morgen darauf, erledigt zu werden. Jeden Tag arbeiten wir diesen Berg ab und haben ... Mehr

Buch kaufen € 19,90

04/2001

Verlagsbereiche

FachbuchFachzeitschriftenTagungen und MessenLiteraturKinderbuch

Fachportale

FORM + WerkzeugHANSER automotiveHANSER KonstruktionKunststoffeKunststoffe.tvKunststoffe internationalQZ Qualität und ZuverlässigkeitWB Werkstatt + Betrieb

Wissenschaftsportale

HTM Journal of Heat Treatment and MaterialsInternational Journal of Materials ResearchInternational Polymer ProcessingKerntechnikMP Materials TestingPractical MetallographyTenside Surfactants DetergentsZeitschrift KunststofftechnikZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb

Partnerportale

automationbbr Bänder Bleche Rohreenergiespektrum:K Kompetenz für Konstrukteureg+h Gebäudetechnik und Handwerklogistik journalmaschine + werkzeug

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG · Kolbergerstraße 22 · 81679 München
Telefon: +49 89 99830-0 · Fax: +49 89 984809 · E-Mail